Übersicht

Das Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt und die Kongregation der Schwestern des Erlösers als Träger des Krankenhaus St. Josef Schweinfurt sind Träger der SAPV Palliativo. Die Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV) richtet sich an Patienten im fortgeschrittenen Stadium einer nicht heilbaren Erkrankung. Betroffene haben durch SAPV die Möglichkeit, eine hochspezielle, ganzheitliche Versorgung in ihrem gewohnten Lebensumfeld zu erfahren.

Für die Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV) suchen wir einen

Stellvertretenden Ärztlichen Leiter (m/w/d)

Ihre Perspektiven

Multiprofessionelles, engagiertes und erfahrenes Team

Regelmäßige Team- und Fallbesprechungen, Supervision

Regelmäßige Teamtage und Teambuildingmaßnahmen

Großzüge Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

Mitgestaltung beim weiteren Ausbau des SAPV-Teams und der Weiterentwicklung palliativer Strukturen

Kollegiales, teamorientiertes Arbeitsklima mit Kommunikation auf Augenhöhe

Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit leistungsorientierter Vergütung auf der Basis von festen und variablen Anteilen

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an

Palliativo Main Saale Rhön

Yvonne Rabe und Gregor Stacha, Karl-Götz-Straße 30, 97424 Schweinfurt

Gerne auch per E-Mail an rabe@palliativo.de bzw. stacha@palliativo.de

Weitere Informationen zu diesem Stellenangebot finden Sie im Internet unter www.palliativo.de. Für Fragen stehen Ihnen Herr Stacha und Frau Rabe gerne auch telefonisch unter 09721 6055-153 oder per E-Mail zur Verfügung.