Übersicht

Ambulanzkraft (m/w/d)

für die Zentrale Notaufnahme

– Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

– Stellenart: Vollzeit

– im St. Christophorus Krankenhaus Werne

Ansprechpartner: Frau Neuhaus Pflegedienstleitung und Herr

Bergmann, Standortleiter T: 02389 787-1182 / -1180

Die Kath. St. Paulus Gesellschaft sichert an mehr als 17 Standorten mit fast 10.000 Mitarbeitenden die Gesundheitsversorgung in der Region:

Neben 12 Krankenhäusern betreuen wir Menschen in unseren Senioreneinrichtungen und Kinder und Jugendliche in der Jugendhilfe St. Elisabeth.

Ihre Aufgaben

– Aufnahme der Patienten der ZNA

– Zuführung der Patienten zur Triage

– Begleitung der BG-Sprechstunde

– Schreiben der BG-Berichte nach Phonodiktat

– Bearbeitung der chirurgischen (AC, UC, NC) sowie der BG-Unterlagen aus den Diensten

– Abrechnung der BG-Fälle, Notfälle und ambulanten OPs

– Bestellwesen

– Archivierung

– Arbeitszeit: Montag – Donnerstag: 08.00 Uhr – 17.00 Uhr

– Freitag: 08.00 Uhr – 13.00 Uhr

Das spricht für Sie

– Berufserfahrung/Ausbildung als MFA/ Ambulanzkraft und Medizinische Schreibkraft oder Arztsekretärin

– Fundierte Kenntnisse in MS Office (Word, Excel und Outlook), sowie in einer Krankenhaus- oder Praxissoftware

– Gute Kenntnisse in der Medizinischen Nomenklatur

– Gute Schreibfertigkeiten

– Selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise, Bereitschaft zur Integration und Mitarbeit im Team

– Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

– Gute Umgangsformen und ein sicheres Auftreten

Das spricht für uns

– Eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit

– Ein motiviertes Team mit gegenseitiger Unterstützung und einem positiven Miteinander

– Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des AVR inkl. aller Sozialbezüge (z.B. Betriebliche Altersvorsorge)

Das passt?

Vollständige Bewerbungsunterlagen sind bitte direkt online über unsere Karriereseite

https://www.krankenhaus-werne.de/beruf-karriere/stellenangebote einzureichen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Unsere Kultur

Wir sind eine bunte Mannschaft. Wir mögen unsere Region mit ihren kulturellen Besonderheiten. Wir wissen um die Herausforderung, eine patientenorientierte Medizin, die Versorgung älterer Menschen und die Fürsorge für Kinder und

Jugendliche mit wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Einklang zu bringen.

Damit setzen wir uns aktiv und kreativ auseinander. Wir übernehmen Verantwortung und versuchen, Entscheidungen und Handlungen zu erklären – das gilt für Mitarbeiter:nnen, Patient:innen und Bewohner:innen gleichermaßen.

Wir arbeiten gerne und lieben unsere Teams – und freuen uns selbstverständlich auch über den wohlverdienten Feierabend.

Unsere Leistungen

– Betriebliche Altersvorsorge

– Fachliche und persönliche Weiterbildung

– Zahlreiche Mitarbeiterrabatte

– Betriebssportverein