Übersicht

Sie sind Berufseinsteiger oder suchen eine neue Herausforderung ohne Schicht-,

Bereitschafts- und Wochenenddienste, mit flexiblen Arbeitszeiten und einer hohen

Vereinbarkeit von Familie und Beruf in einer landschaftlich reizvollen Gegend wie der

Uckermark?

Im Gesundheits- und Veterinäramt sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Vollzeitstellen als Arzt/Ärztin im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst (m/w/d) in einem

unbefristeten Arbeitsverhältnis neu zu besetzen.

Was bieten wir Ihnen?

• flexible Arbeitszeitregelungen

• die Vergütung erfolgt bis Entgeltgruppe 15 TVöD/VKA bei einer Vollzeitbeschäftigung

(39,5 Stunden, ab 01.01.2023 = 39 Stunden)

• als Arbeitsort kann in Abhängigkeit des Wohnortes Prenzlau, Templin oder

Schwedt/Oder vereinbart werden

• ggf. attraktive Leistungsprämie/Leistungszulage

• außerdem bieten wir Ihnen ein Team, das Sie in der Phase Ihrer Einarbeitung

kompetent unterstützen wird

• ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

• betriebliches Gesundheitsmanagement

Aufgabenbereich:

• gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungen in Kindertagesstätten und Schulen

nach landeseinheitlichen Untersuchungsstandards sowie Auswertung und

Nachbereitung dieser

• allgemeine Kinder- und jugendärztliche Sprechstunde

• umfassende Beratung für Kinder bzw. deren Eltern sowie pädagogisches Personal der

Kitas und Schulen zu medizinischen und gesundheitserzieherischen Problemen

• Kooperation mit dem Sozial-, Jugend- und Schulamt sowie niedergelassenen Kinderund Hausärzten, insbesondere im Hinblick auf spezielle Hilfen und Unterstützung für

Kinder bzw. deren Familien in besonderen problematischen Lebenslagen

• gutachterliche Tätigkeit im Rahmen der Ermittlung von sonderpädagogischem

Förderbedarf gemäß SGB VIII, IX; XII

• Impfberatung und Impfdurchführung

• Zusammenarbeit mit dem Sachgebiet Hygiene/Infektionsschutz und Umweltmedizin

(u. a. Beratung bei Kontaktpersonen von Meningitis und TBC sowie Belehrung bei

Hepatitis)

Was müssen Sie uns bieten?

• vorausgesetzt wird eine Approbation als Arzt (Humanmedizin) vorzugsweise mit

abgeschlossener Facharztausbildung

• sichere und präzise mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher

Sprache

• Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung, ggf. Bereitschaft zur Ausbildung zum

Facharzt (individuell nach Kenntnisstand)

• die Tätigkeit erfordert Belastbarkeit, Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit, eine gute

Auffassungsgabe, Engagement sowie Flexibilität

• PC-Kenntnisse, Besitz des PKW-Führerschein

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit

Anschreiben, Lebenslauf, Kopien vom Bildungsabschluss und Arbeitszeugnissen.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung möglichst nicht geheftet mit den zuvor

genannten Unterlagen, insbesondere Nachweise über Ausbildung sowie Qualifikationen,

bis zum 31.07.2022 an den

Landkreis Uckermark

Personalamt

Karl-Marx-Straße 1

17291 Prenzlau

oder vorzugsweise per E-Mail ausschließlich im PDF-Format an folgende

E-Mail-Adresse: personal@uckermark.de

Bewerbungen inkl. Anlagen per E-Mail, die in anderen Datei-Formaten als im PDF-Format

eingereicht werden, werden nicht berücksichtigt. Ebenfalls nicht berücksichtigt werden

Bewerbungen, die nach Ablauf der Bewerbungsfrist bei der Kreisverwaltung Uckermark

eingehen.

Der Landkreis Uckermark verarbeitet die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten im

Zusammenhang mit der ausgeschriebenen Stelle zum Zwecke der Bearbeitung des

Bewerbungsverfahrens (vgl. § 26 BbgDSG).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Sollte es zu einer Einstellung kommen, wird der Landkreis Uckermark ein behördliches

Führungszeugnis anfordern.