Übersicht

Arzt (m/w/d) in Weiterbildung im Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie

Wir suchen für die Klinik für Psychiatrie, Psycho­therapie und Psycho­somatik am Standort Kempten zum nächst­möglichen Zeit­punkt einen

Arzt (m/w/d) in Weiterbildung im Fach­gebiet Psychiatrie und Psycho­therapie in Vollzeit, unbefristet

Das Bezirkskrankenhaus Kempten ist seit April 2015 mit 120 Betten und 35 tages­klinischen Plätzen in einem ästhetisch und funktional gelungenen Neubau in das Klinikum Kempten integriert, mit dem enge und viel­fältige Kooperationen bestehen. Das Bezirks­krankenhaus ist einer gemeinde­nahen Konzeption bei hohem medizinischen und pflegerischen Standard verpflichtet. Sie ist in die Abteilungen Allgemein­psychiatrie, Psycho­therapie / Psycho­somatik, Sucht­medizin, Alters­psychiatrie, Konsil­dienst / Aufnahme­management sowie Instituts­ambulanz unter­gliedert. Multi­professionelle Team­arbeit zwischen pflegerischen, ärztlichen, psychologischen und anderen therapeutischen Berufs­gruppen ist ein Grund­prinzip. Der Ärztliche Direktor verfügt über die volle Weiter­bildungs­ermächtigung im Fach Psychiatrie und Psycho­therapie. Die Klinik ist Akademisches Lehr­krankenhaus der Universität Ulm.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Vollständige, praxisnahe Weiter­bildung zum Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psycho­therapie
  • Möglichkeit zur neuro­logischen Weiter­bildung am Klinikum Kempten
  • Stationsärztliche Tätigkeit, wie Aufnahme, Diagnostik, Behandlungs­planung und -durch­führung, Visiten und Fall­besprechungen in einem multi­professionellen Behandlungs­team
  • Turnusmäßige Rotation in alle Abteilungen und Behandlungs­bereiche unter Einschluss der Psychiatrischen Instituts­ambulanz
  • Teilnahme am ärztlichen Bereitschafts­dienst (Stufe III)

Ihre Vorteile:

  • Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungs­reiche Tätigkeit in einer dynamischen Klinik
  • Ein hervorragendes kollegiales Arbeits­klima und ein wert­schätzendes Arbeits­umfeld an einem modernen Arbeits­platz in unmittel­barer Nähe der Allgäuer Alpen mit hohem Freizeitwert
  • Großzügige Unterstützung Ihrer Weiter­bildung, sowohl in zeit­licher als auch finanzieller Hinsicht (Selbst­erfahrung, Allgäu Akademie)
  • Möglichkeit zur Promotion
  • Möglichkeit von Neben­einnahmen (Gutachten)
  • Interdisziplinäre Zusammen­arbeit mit dem Klinikum Kempten
  • Unterstützung bei der Wohnraum­beschaffung
  • Tarifgerechte Vergütung gemäß TV-Ärzte (VKA) sowie attraktive Zusatz­leistungen, wie betriebliche arbeit­geber­finanzierte Alters­vorsorge in Höhe von 4,8%, 30 Tage Urlaub pro Jahr

Ihr Profil:

  • Approbation als Arzt (m/w/d) bzw. eine gültige ärztliche Berufs­erlaubnis gemäß BÄO
  • Interesse an einer breiten klinischen Ausbildung im gesamten Spektrum des psychiatrisch-psycho­thera­peutischen Fach­gebiets
  • Begeisterung für eine moderne, multi­disziplinäre Psychiatrie, die biologische, pharma­ko­logische, psycho­thera­peutische und sozial­psychia­trische Therapie­formen integriert
  • Freude an der Arbeit in einem multi­profes­sionellen Team
  • Gute Deutsch­kenntnisse in Wort und Schrift für die Kommunikation mit Patienten, Angehörigen und Kollegen

Bewerben Sie sich gerne auch bei Interesse an einer Weiter­bildungs­zeit im Fach Psychiatrie und Psycho­therapie im Rahmen anderer Fach­arzt­weiter­bildungen, z.B. im Fachgebiet Allgemein­medizin / Psycho­somatische Medizin und andere.

Wir über uns:

„mehr nähe” nehmen wir wörtlich! Mit modernen Fach­kranken­häusern, Rehabilitations- bzw. Wohn- und Förder­einrichtungen sind wir von Lindau bis Donauwörth im Raum Bayerisch-Schwaben auch in Ihrer Nähe. Bereits 4.900 engagierte Menschen haben sich dafür entschieden, gemeinsam die professionelle Ver­sorgung und Betreuung unserer Patienten und Klienten sicher­zu­stellen.

Möchten auch Sie diese Chance ergreifen? Wir freuen uns darauf, Sie kennen­zu­lernen!

Kontakt: Bei Fragen zum Aufgabengebiet:

Prof. Dr. Markus Jäger Ärztlicher Direktor -2622

Bei Fragen zum Bewerbungs­verfahren:

Daniela Lang Service-Center Personal -1063

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 07.06.2021!

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.