Übersicht

Gestalten Sie mit uns die Zukunft in Oldenburg in Holstein!

Für das AMEOS Klinikum Oldenburg suchen wir einen

Assistenzarzt/Facharzt (m/w/d) Intensivstation in Voll- oder Teilzeit

Ihre Vorteile

– Die interdisziplinäre Intensivstation bietet ein breites Spektrum aus den Bereichen AllgemeineInnere Medizin, Pneumologie, Kardiologie, Geriatrie und Chirurgie sowei eine zertifi tierte Weaning-Einheit

– Volle Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin

– Möglichkeit des Erwerbs der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin

– Ein Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen Herausforderungen und viel Raum für Eigeninitiative

– Mitarbeit in einem engagierten Team

– Eine leistungsgerechte Vergütung

– Ein umfangreiches Angebot an Mitarbeitendenrabatten

– Maßnahmen zur Prävention und Förderung Ihrer Gesundheit

– Einen Arbeitsplatz an der Oststee in einer der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands mit guterAnbindung an die Städte Lübeck und Kiel; alle Schulformen sind vor Ort vorhanden

Ihre Aufgaben

– Einsatz auf der interdisziplinären Intensivstation im 3-Schicht-Modell

– Umfassende Diagnostik internistischer Patienten der oben genannten Fachbereiche inklusive aller gängigen pneumologischen, gastroenterologischen (inklusive ERCP) und kardiologischen interventionellen Verfahren inklusive Ablation

– Anleitung und Supervision unserer PJ-Studenten

Ihr Profil

– Sie sind Assistenz- oder Facharzt (m/w/d) der Anästhesie bzw. in der Fachweiterbildung zumFacharzt (m/w/d) für Innere Medizin

– Sie möchten die Zusatzbezeichnung Intensivmedizin erwerben oder dauerhaft auf einer interdisziplinären Intensivstation mit Schwerpunkt Weaning tätig sein

– Sie möchten gerne in einem interdisziplinären Team ihre Fähigkeiten in Diagnostik und Therapieweiter entwickeln

Detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gern die Chefärztin, Frau Dr. Iris Koper, unter Tel. +49 (0)4361 513-140 oder per E-Mail an Iris.koper@ameos.de

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, vorzugsweise über unser Online-Bewerberportal.

Folge uns auf Instagram @ameos_gruppe