Übersicht

Assistenzarzt/-ärztin für den Bereich Innere Medizin/Pneumologie (m/w/i) (ID:240)

ab sofort Vollzeit Befristeter Vertrag

Zusammen mit dem Transplantationszentrum, der internistischen Intensivstation, dem zertifizierten Tumorzentrum und den diversen Schwerpunktambulanzen, deckt die Klinik für Innere Medizin V, das gesamte Spektrum der Pneumologie ab – von der internistisch-pneumologischen Grundversorgung bis zur universitären Maximalversorgung – und zählt zu einer der größten ihrer Art in Deutschland.

Wir bieten

– Tarifvertragliche Konditionen und Rahmenbedingungen nach TV-Ä

– Fokus auf Wissen und Weiterbildung: Innere Medizin in ihrer Breite und Tiefe, zusammen mit den anderen internistischen Kliniken (strukturierte Weiterbildungsrotation, theoretisches und praktisches Weiterbildungcurriculum).

– Weiterbildung in Innere Medizin – Pneumologie, Innere Medizin, Internistischer Intensivmedizin, Notfallmedizin, Allergologie, Infektiologie, Medikamentöse Tumortherapie, Schlafmedizin, Transplantationsmedizin

– Alle Bereiche der Pneumologie mit Spezialabteilungen für Mukoviszidose, Alpha-1-Antitrypsinmangel, Lungenfibrosen, Lungentransplantation, internistische Intensivmedizin und pulmonale Hypertonie.

– Integration von Forschung und Lehre (Klinisches Studienzentrum, Grundlagenforschung, GEROK-Verfahren zur Freistellung für die Forschung); Unterstützung bei Promotion und Habilitation.

– Betriebliche Altersvorsorge

– Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung

– Kinderbetreuung in unmittelbarer Nähe des Universitätsklinikums

– Fort- und Weiterbildung an unserem hauseigenen Referat

– Teamorientierte, konstruktive Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team

Ihr Profil

– Abgeschlossenes Medizinstudium und eine deutsche Approbationsurkunde

– Engagement, Freude und Interesse an unserem Fachgebiet sowie der Arbeit in einem interdisziplinären Umfeld

– Interesse an wissenschaftlicher Arbeit

– Starkes klinisches Engagement und ein hohes Verantwortungsbewusstsein

Ihre Aufgaben

– Interdisziplinäre Patientenversorgung in einem Krankenhaus der Maximalversorgung mit innovativer Ausstattung und international anerkanntem Forschungsumfeld

– Teilnahme an Ruf- und Bereitschaftsdiensten

– Teilnahme am Studentenunterricht

Bewerber/innen mit einer Schwerbehinderung, werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Das UKS fordert Frauen auf, sich zu bewerben, um nach Maßgabe des Gleichstellungsplanes den Anteil an Frauen in diesem Aufgabenbereich zu erhöhen.

Eine Gesamtübersicht unserer Stellenangebote finden Sie auf unserer Karriereseite

Fragen?

BEI FRAGEN WENDEN SIE SICH AN:

Herrn Prof. Dr. Dr. Robert Bals

Telefon: 06841/16-15053

Ⓒ Universitätsklinikum des Saarlandes 2022 powered by easySoft Publish Impressum Datenschutz