Übersicht

Das Evangelische Krankenhaus Bergisch Gladbach verfügt über 409 Planbetten und führt die Fachabteilungen Anästhesie, Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin mit Kardiologie, Gastroenterologie und Pneumologie sowie Psychiatrie mit Psychotherapie und Psychosomatik. Zur Gesellschaft gehören außerdem zwei Altenheime, ein ambulanter Pflegedienst und ein Hospiz.

Wir bieten Ihnen

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach BAT-KF – Anlage Ärztetarif-KF (Kirchliche Fassung),
  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet,
  • die im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Bergisch Gladbach (über 100.000 Einwohner) liegt landschaftlich reizvoll am Rande von Köln und verfügt über günstige Verkehrsverbindungen einschließlich S-Bahn-Anbindung.

Für telefonische Vorab-Auskünfte steht Ihnen das Chefarzt-Team gerne zur Verfügung.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Assistenzarzt (m/w/d) in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.

Die Klinik ist zuständig für die Regelversorgung nahezu des gesamten Rheinisch-Bergischen Kreises. Sie besteht aus zwei Akut-, einer Gerontopsychiatrie- und drei störungsspezifischen Psychotherapiestationen mit insgesamt 110 Planbetten, einer Tagesklinik mit 18 Plätzen und einer Institutsambulanz. Es wird nach einem integrativen multimodalen Modell unter Berücksichtigung mentalisierungsbasierter, psychodynamischer und neurowissenschaftlicher Konzepte gearbeitet.

Wir wünschen uns eine/n engagierte/n, kooperative/n Ärztin/Arzt mit besonderem Interesse für verschiedene Psychotherapien und Gruppenpsychotherapien, aber auch für neurobiologische Grundlagen psychiatrischer Krankheitsbilder. Erfahrungen in Innerer Medizin oder Neurologie wären von Vorteil, sind aber nicht Bedingung. Rotation in alle Bereiche ist üblich, ebenso wie monatliche externe Supervision. Kompetenzen in der Durchführung von Neurostimulationsverfahren können erworben werden. Es besteht die Weiterbildungsbefugnis für den Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie (48 Monate) und für Psychosomatik und Psychotherapie (36 Monate).