Übersicht

Das Therapiezentrum Burgau ist ein renommiertes Fachkrankenhaus zur neurologischen Rehabilitation. Im Zuge unseres Neubaus erweitern wir unsere Intensivstation auf 12 Beatmungsplätze und die IMC auf 16 Betten. Hierfür suchen wir eine erfahrene Fachkraft, die mit ihrer Kompetenz Patienten behandeln will.

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit als

Atmungstherapeut (m/w/d) für die Intensivstation und Intermediate Care (IMC) Ihre neuen Perspektiven

  • Betreuung und Weaning beatmeter Patienten unter Berücksichtigung der individuellen Ressourcen der Patienten
  • Einstellung der Beatmungsgeräte in Abstimmung
    mit den behandelnden Ärzten
  • Teilnahme an Arztvisiten
  • Interprofessionelle Zusammenarbeit mit Ärzten, Pflegefachkräften und Therapeuten
  • Unterweisung von Mitarbeitern im Rahmen der Einarbeitung sowie Auszubildenden in Beatmungsformen
  • kollegiale Beratung im interprofessionellen Team
  • Unterstützung in der pneumologischen Diagnostik

Wir bieten Ihnen eine sinnvolle Aufgabe in einem hoch motivierten Team.

Wir freuen uns auf Sie! Wir erwarten von Ihnen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Abgeschlossene Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie (DKG)
  • Weiterbildung zum Atmungstherapeuten oder Bereitschaft diese zu Absolvieren
  • Kooperatives Arbeiten mit verschiedenen Berufsgruppen sowie ein hohes Maß an Sozialkompetenz

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung.

bewerbung[AT]therapiezentrum-burgau.de

Therapiezentrum Burgau
Frau Wiederhut, Personalleiterin
Kapuzinerstraße 34
89331 Burgau

Wir schaffen Grundlagen

Atmungstherapeut (m/w/d) für die Intensivstation und Intermediate Care (IMC) Festanstellung Vollzeit Therapiezentrum Burgau Burgau bei Günzburg Gesundheitsdienstleistungen Krankenpflege Festanstellung Vollzeit Berufseinsteiger Das Therapiezentrum Burgau ist eine große und renommierte Fachklinik für Neurologische Rehabilitation und hat in Bayern die längste Erfahrung in der Behandlung von Patienten mit erworbenen Hirnschädigungen.