Übersicht

Diplom bzw. Bachelor in Public Management, Betriebswirtschaft, Sozialwirtschaft, Gesundheits- und Sozialmanagement als Mitarbeitender der Geschäftsstelle Pflegestützpunkte (m/w/d)

in Teilzeit bis 75 %

Ihr Einsatzgebiet: Geschäftsstelle Pflegestützpunkte

Standort: Stuttgart

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für 2 Jahre als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung

Ihre Aufgaben:

Der KVJS hat die Geschäftsstelle Pflegestützpunkte im Auftrag der Kommission Pflegestützpunkte eingerichtet. Sie übernimmt die laufenden Verwaltungsgeschäfte für die Kommission Pflegestützpunkte in Baden-Württemberg. Dafür arbeitet sie eng mit der Kommission Pflegestützpunkte und der Stelle zur Qualitätssicherung zusammen, die ebenfalls beim KVJS eingerichtet ist. Weitere Informationen zu den Pflegestützpunkten in Baden-Württemberg finden Sie unter https://www.bw-pflegestuetzpunkt.de/home/

– Planung, Vor- und Nachbereitung der Sitzungen der Kommission Pflegestützpunkte und ihrer Arbeitsgruppen

– Ausführung von Aufträgen der Kommission Pflegestützpunkte

– Erstellung von Beratungsvorlagen, Berichten und Statistiken

– Beratung und Unterstützung der Pflegestützpunkte, der Kranken- und Pflegekassen sowie der Stadt- und Landkreise in Vertrags- und Abrechnungsfragen

– Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen

– Aktualisierung und Pflege der Homepage

– jährliche Abrechnung der Pflegestützpunkte und der Geschäftsstelle sowie die Abwicklung des Zahlungsverkehrs, der Haushaltsplanung- und Abschluss

Ihr Profil:

– abgeschlossenes Diplom- oder Bachelorstudium im gehobenen nichttechnischen Dienst, in der Betriebswirtschaft, Sozialwirtschaft, im Gesundheits- und Sozialmanagement oder ein vergleichbarer Studienabschluss

– mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabenfeld

– Erfahrungen in der Gesprächs- und Verhandlungsführung und in der Gremienarbeit

– gute Kenntnisse im Verwaltungs- und Sozialrecht

– Führerschein Klasse B

– eigenständiges Arbeiten sowie die Bereitschaft zum regelmäßigen Außendienst

– Kenntnisse der aktuellen Fachdiskussion im Bereich Alter und Pflege, insbesondere der Pflegestützpunkte, sind von Vorteil

Unser Angebot:

– eine anspruchsvolle, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit die mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und regelmäßigem Außendienst verbunden ist

– familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten

– eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung

– einen modernen Arbeitsplatz mit sehr guter ÖPNV-Anbindung

– Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV

Die vielseitige Tätigkeit wird bis Entgeltgruppe 11 TVÖD vergütet.

Im Rahmen der Kooperation mit der Kommission Pflegestützpunkte wird diese am Auswahlverfahren beteiligt. Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Alexandra Klein, die Leiterin des Referats Pflege und Alter, unter Tel.: 0711 6375-774 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal bis zum 08.05.2022.

Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Daten gemäß der gesetzlichen Bestimmungen gelöscht beziehungsweise für statistische Zwecke anonymisiert.

Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Er ist Dienstleister und Kompetenzzentrum in den Aufgabenbereichen Jugendhilfe, Behinderung und Pflege, Integration schwerbehinderter Menschen in das Arbeitsleben und bietet Fortbildungen an.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kvjs.de/karriere.

KVJS

Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg

Lindenspürstraße 39, 70176 Stuttgart