Übersicht

Die Albert-Schweitzer-Einrich­tungen für Behinderte bieten mit ihren indi­viduell und freund­lich einge­rich­teten Wohn­stätten und Außen­wohn­gruppen ca. 150 Wohn­plätze für erwach­sene Menschen mit einer geis­tigen Behin­derung. Nahe dem Stadt­zentrum Dinslakens befinden sich die Wohnstätte Claushof mit einer Außen­wohn­gruppe und die Heil­päda­gogische Wohn­stätte Hans-Hendgen-Haus. Im Duisburger Stadtteil Walsum liegen die Wohn­stätten Kettelerheim und Königstraße, zu der auch eine Außen­wohn­gruppe gehört.
Werden Sie ein Teil unseres Teams!

  • Unterstützung von Menschen mit Behinderungen bei einer möglichst selbst­ständigen und selbst­bestimmten Lebens­führung in unseren Einrichtungen
  • Unterstützung, Beratung und Begleitung im lebens­praktischen Bereich, bei psycho­sozialen Problemen, in Fragen der Tages­struktu­rierung und Freizeit­gestaltung, bei der Teilnahme am Leben in der Gesell­schaft und der Teil­nahme am Arbeits­leben
  • Hilfestellung und Über­nahme der Pflege unserer Klienten
  • Hilfen bei Konflikt- und Krisen­bewältigung
  • Eltern- und Angehörigen­arbeit sowie Zusammen­arbeit mit gesetz­lichen Betreuern und anderen Fach­diensten
  • Ausbildung zum/zur: Heilpädagoge/in, Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in, Altenpfleger/in, Krankenpfleger/in oder vergleichbar
  • Teamfähigkeit und Aufgeschlos­senheit
  • Eine gute Organi­sa­tions­fähigkeit
  • PC-Kenntnisse
  • Bereitschaft, im Schicht- und Wechseldienst zu arbeiten
  • Führerschein Klasse B wünschens­wert