Übersicht

Unsere führende globale Position in den Bereichen Aesthetics, Therapeutics und Consumer Care ist das Ergebnis von Innovation, Unternehmergeist und dem Engagement unserer Mitarbeiter weltweit. Ein hochattraktives Produktportfolio, eine klare Strategieausrichtung und eine dynamische Kultur sind der Schlüssel zu unserem langfristigen Wachstum und Erfolg. Teilen Sie unsere Begeisterung für kundenorientierte Arbeit und möchten ein Teil unserer Erfolgsgeschichte werden? Dann starten Sie im Bereich Global Technical Operations im Werk Dessau als

Betriebsingenieur Prozessequipment (m / w / d) DIESE AUFGABEN WARTEN AUF SIE:

  • Aufrechterhaltung des Qualifizierungsstandes der cGMP-konformen Produktionsausrüstungen
  • Erstellung/Prüfung der GMP Dokumente der Produktionsanlagen
  • Betreuung der Sicherstellung des Qualifizierungsstatus der cGMP-konformen gebäudetechnischen Ausrüstungen, Anlagen und des Prozessequipments
  • Sicherstellung eines inspektionsfähigen Prozessumfeldes für Prozess- und Prozessnebenanlagen
  • Planung und Durchführung von (RE-) Qualifizierungsaktivitäten und Sicherstellung der Betriebsfähigkeit in Bezug auf gebäudetechnische Anlagen, Versorgungsmedien und Prozessanlagen sowie Erstellung und Verwaltung der erforderlichen Dokumentation
  • Organisation/Konzeptentwicklung und Mitarbeit bei Validierungs-/Optimierungsprojekten
  • Erstellung von Wartungsplänen und Verträgen
  • Planung, Überwachung und Durchführung von Wartungs-, Kalibrier- und Reparaturtätigkeiten
  • Instandhaltungsarbeiten mit hohen Schwierigkeitsgraden bezüglich Funktionsprüfung und Inbetriebnahme
  • Zusammenarbeit und Koordination mit der am Standort ansässigen Servicegesellschaft TEW und externen Partnern, sowie Engeneering-Abteilungen anderer Merz Standorte
  • Erstellung von Arbeitsanweisungen
  • Einhaltung der GMP- und Arbeitsvorschriften, Sicherstellung von Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Projektleitung von Kapazitätsaufbauprojekten für das Gebäude 405
  • Durchführung von Optimierungsprojekten
  • Erstellung und Pflege der technischen Dokumentation für die Ausrüstungen und Anlagen der Prozess- und Gebäudeleittechnik
  • Betreuung von Wartungs- und Kalibriermanagementsystemen
  • Vorstellungen des Verantwortungsbereiches bei Audits und Inspektionen

DAS ERWARTEN WIR VON IHNEN:

  • abgeschlossene technische Ausbildung, Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Pharmatechnik, Maschinenbau
  • praktische Erfahrung bei der Herstellung pharmazeutischer Produkte
  • Berufserfahrung im vergleichbaren Umfeld > 3 Jahre
  • erforderliche Kenntnisse in Englisch, Office-Anwendungen (Word, PowerPoint, Excel) sowie Projektmanagement
  • CAD und SAP Kenntnisse sind wünschenswert
  • erforderliche Grundlagen der Validierung/Qualifizierung
  • Erfahrungen in Planung, Qualifizierung und Wartung gebäudetechnischer Anlagen
  • vorhandene Grundlagen der pharmazeutischen/ biologischen Verfahrenstechnik
  • kooperativer Führungsstil, selbständige Arbeitsweise, durchsetzungsstark sowie teamorientiert

SIND SIE BEREIT FÜR NEUE HERAUSFORDERUNGEN – UND BEREIT, SICH SELBST NEU ZU ERFINDEN? SIND SIE BEREIT, IMMER WIEDER NEUE INNOVATIVE WEGE ZU GEHEN, FACHLICH WIE PERSÖNLICH?

Als wachsendes internationales Unternehmen bietet Ihnen Merz eine attraktive Vergütung, Sonderleistungen, flexible Arbeitszeiten und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung – mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer 38593.

Weitere Informationen finden Sie unter Wir freuen uns auf Sie!