Übersicht

Der Zweckverband freigemeinnütziger Krankenhäuser Münsterland und Ostwestfalen e. V. (zvmo) mit Sitz in Münster ist im Jahr 1922 gegründet worden. Als Berufsverband erbringt er Leistungen für 58 Mitgliedseinrichtungen in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Berlin, Brandenburg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt. Das Budgetvolumen beträgt ca. 3,0 Mrd. Euro.

Krankenhausrecht und Krankenhausfinanzierung sind Schwerpunktaufgaben des zvmo. Wir unterstützen unsere Mitgliedskrankenhäuser bei ihren Budget- und Entgeltverhandlungen mit den Krankenkassen und beraten sie bei Themen rund um die Krankenhausfinanzierung. Die Förderung der Krankenhausversorgung durch Vergütungsgestaltung ist unsere Kernkompetenz.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin an unserem Standort in Münster-Hiltrup eine/n

Consultant Krankenhausfinanzierung/Budgetverhandlungen (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Wochenstunden.

Die Anstellung erfolgt beim Caritasverband für die Diözese Münster e. V. www.caritas-muenster.de

Diese Aufgaben erwarten Sie:

– Sie sind erster Ansprechpartner der Krankenhäuser in allen Fragen rund um die Budget- und Entgeltverhandlung

– Sie unterstützen Krankenhäuser im gesamten Verhandlungsprozess, von der Vorbereitung bis zur Umsetzung und stimmen sich laufend über die Unterlagen und Daten ab

– Sie erstellen Tools und Berechnungshilfen zur Unterstützung der Mitgliedshäuser

– Sie unterstützen bei der Erarbeitung von krankenhausindividuellen Verhandlungsstrategien

– Sie nehmen an Budgetverhandlungen zwischen den Krankenhäusern und den Sozialleistungsträgern teil und gestalten diese verantwortlich mit

– Sie analysieren aktuelle gesetzliche Entwicklungen und stellen die Auswirkungen auf den Bereich der Krankenhausfinanzierung dar

– Sie übernehmen die Kommunikation mit den Geschäftsstellen unserer Partner und den Aufsichtsbehörden

Sie bringen mit:

– ein abgeschlossenes, betriebswirtschaftliches Studium oder eine äquivalente Qualifikation

– idealerweise relevante Berufserfahrung in einem Krankenhaus, einer Krankenkasse o.ä.

– Kenntnisse über die Krankenhausfinanzierung oder die Motivation, sich diese anzueignen

– fachlich qualifiziertes, selbstständiges zielorientiertes Arbeiten

– Engagement, Teamgeist, Flexibilität und Belastbarkeit

– intrinsische Motivation für anspruchsvolle Beratungsaufgaben

– sichere Kommunikation in Wort und Schrift

– einen sicheren Umgang mit Microsoft-Office, insbesondere Excel

– eine positive Einstellung zu den Werten der Caritas als Teil der katholischen Kirche

Wir bieten Ihnen:

Einen stets instruktiven und spannenden Dialog, um die beste Finanzierung von Krankenhausleistungen für „Ihr“ Hospital zu erreichen. Teamwork at its best in einem qualifizierten, interdisziplinären und engagierten Team, in dem Sie Ihren Arbeitsbereich eigenverantwortlich gestalten.

Darüber hinaus:

– eine unbefristete Festanstellung und einen krisenfesten Arbeitsplatz in einem renommierten und zukunftsorientiert ausgerichteten Verband

– eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und kurzen Entscheidungswegen

– eine intensive hausinterne Einarbeitung

– Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes AVR (vergleichbar TVöD)

– eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (KZVK)

– praxisorientierte Fort- und Weiterbildung

– verschiedene Angebote im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements

– Arbeitszeitflexibilität und die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten

– die Förderung von Jobtickets und die Möglichkeit von Bikeleasing

– die Möglichkeit ein Lebensarbeitszeitkonto einzurichten

Wollen Sie mehr über uns wissen?

Besuchen Sie uns auf unserer Homepage www.zvmo.de.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität.

Für erste telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr Frank Lillteicher, Telefon: 02501/26596-21 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie uns bitte ausschließlich online hier zusenden. Sie kennen uns bereits aus der persönlichen Zusammenarbeit? Wir behandeln Ihre Bewerbung selbstverständlich vertraulich!