Übersicht

Wir suchen Biologisch-/Medizinisch-Technische Assistenz (m/w/d) im Bereich Scientific Liaison

Vollzeit, Berufserfahrung, Teltow, ab sofort, befristet für 2 Jahre

Über uns

Wir sind ein biopharmazeutisches Unternehmen und Hersteller von Zelltransplantaten. Unser Fokus liegt auf der Entwicklung und Herstellung von Zelltherapien zur gelenkerhaltenden Behandlung von Gelenkknorpeldefekten mit ausschließlich körpereigenen Knorpelzellen. Die von CO.DON angebotene Methode wird in Deutschland derzeit in über 200 Kliniken angewandt und wurde bereits bei über 16.000 Patienten eingesetzt. Am Standort Leipzig errichtete CO.DON eine der größten Anlagen für die Produktion von humanen Zellen im industriellen Maßstab für Eigen- und Auftragsproduktion.

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von zellbiologischen und molekularbiologischen Fragestellungen
  • Anwendung von Zellkulturtechniken mit 2D und 3DZellkulturen primärer Zellen sowie zellbiologischer, molekularbiologischer und biochemischer Methoden (insbesondere qPCR, Immunhistochemie, Histologie)
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Projekten mit Partnern aus der Industrie und Wissenschaft
  • Selbstständige Planung und Durchführung von Experimenten, Auswertung der Ergebnisse und Präsentation
  • Mitwirkung bei der Etablierung und Optimierung von neuen Testsystemen
  • Erstellung GMP-konformer Dokumentationen
  • Übernahme von Laborraum- und Geräteverantwortlichkeiten

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossene Ausbildung als BTA, MTA oder vergleichbarer Qualifikation
  • Erste Berufserfahrung im Labor oder im pharmazeutischen Umfeld
  • Kenntnisse in der Zellkultur sowie in molekularbiologischen, zellbiologischen und proteinchemischen Methoden sind von Vorteil
  • Grundkenntnisse in Englisch
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise und Flexibilität
  • Freude an der Laborarbeit und an der Arbeit im Team
  • EDV-Kenntnisse

Was wir bieten

  • Kollegiales Team und offene Kommunikation
  • Abwechslungsreiche und spannende Aufgaben in einem wachsenden Unternehmen
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Familienfreundliche Betriebskultur
  • Arbeitsfrei am 24.12. und 31.12.
  • Getränke, Kaffee und frisches Obst zur freien Verfügung

Klingt spannend und passt zu Ihnen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis Ihres höchsten Bildungsabschlusses, aktuelle Arbeitszeugnisse (sofern vorhanden) sowie Gehaltsvorstellung und frühestmögliches Eintrittsdatum per E-Mail an:

Frau Anne Sittner, Human Resources Betreff: „Bewerbung BTA/MTA (m/w/d) Scientific Liaison”

05.02.2021