Übersicht

Wir suchen:

Stellvertretenden Direktor für Pflege- und Patientenmanagement (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

Sie gehören zum Führungskreis der Klinik und arbeiten in enger Abstimmung mit der Direktorin für Pflege- und Patientenmanagement zusammen. Die berufsgruppenübergreifende Kooperation mit der Medizinisch Ärztlichen Direktorin, den Klinikdirektoren als auch mit sämtlichen Führungskräften der Klinik ist für Sie ebenso selbstverständlich wie der direkte Kontakt mit den Mitarbeiter/-innen. Sie binden die Perspektive der Pflege in die strategischen Entscheidungsprozesse mit ein, dabei ist Ihnen der interdisziplinäre Dialog und eine zielorientierte- und lösungsorientierte Zusammenarbeit wichtig.

Ihre Aufgaben:

– Leitung und Steuerung des Pflege- und Funktionsdienstes sowie des Zentralen Patientenmanagements unter

Einbeziehung der strategischen Unternehmensziele

– Sicherstellung der Pflegequalität und –leistung unter gesetzlichen, fachlichen und qualitätsrelevanten Aspekten

– Kontinuierliche Weiterentwicklung von Pflegekonzepten unter Berücksichtigung neuester pflegewissenschaftlicher

Erkenntnisse

– Fortwährende Optimierung bestehender Prozess- und Organisationsstrukturen im Rahmen des Pflege- und

Patientenmanagements

– Begleitung und Implementierung von Projekten in interdisziplinären Qualitätsprozessen mit dem Ansatz

Leanmanagement

– Bedarfsorientierte Personalplanung,-steuerung und –entwicklung

Unsere Anforderungen:

– Abgeschlossene Berufsausbildung nach dem Pflegeberufegesetz

– Pflegemanagement sowie mehrjährige Führungserfahrung

– Führungspersönlichkeit mit ausgeprägtem prozessorientiertem Denken

– Sicherer Umgang mit Analyse,- Evaluations- und Auswertungstechniken

– Pflegewissenschaftliche Kenntnisse

– Fähigkeiten zur Gestaltung des Verantwortungsbereiches unter Einbezug eines medizinisch, rechtlich, technisch und

ökonomischen Verständnisses

– Führungspersönlichkeit mit wertschätzender Führungskompetenz und lösungsorientierter Kommunikation, die zur

Mitarbeitermotivation und Konfliktlösung beiträgt

– Eine Grundeinstellung als Repräsentant/in des Hauses mit Interesse für die gesundheits- und gesellschaftspolitisch

relevanten Trends und Themen

Wir bieten:

– Eine attraktive Vergütung nach AVR mit einer betrieblichen und privaten Altersversorgung

– Eine langfristige berufliche Perspektive mit guter Vereinbarkeit von Beruf und Familie

– Beihilfe für Zahlersatz, Heilpraktiker, Geburtshilfe

– Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

– Individuelle Personalentwicklung

– Eine angemessene Einarbeitungszeit

– Kiosk-Rabatte und Mitarbeiterpreise in der Kantine

– 30 Tage Urlaub und freie Tage für private und kirchliche Anlässe (z. B. Taufe, Hochzeit)

– Interne Feiern und Feste

– Geförderte Veranstaltungen (z. B. Landkreislauf, Leukämielauf)

Ihre Fragen beantwortet: Alexandra Stich, Direktorin für Pflege- und Patientenmanagement, Tel.: 0941/782-2600

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Caritas-Krankenhaus St: Josef Direktion für Pflege- und Patientenmanagement z. H. Frau Alexandra Stich, astich@csj.de Landshuter Straße 65 93053 Regensburg

Weiter Infos unter: www.csj.de