Übersicht

Die Schultz-Hencke-Heime widmen sich denjenigen Kindern und Jugendlichen, die neben den üblichen Schwierigkeiten, die zur Hilfe zur Erziehung führen, so ausgeprägte Schulprobleme aufweisen, dass die erfolgreiche Entwicklung des Menschen deutlich gefährdet oder sogar auszuschließen ist.

Sie führen den Menschen hin zur Wiederentdeckung seiner Begabungen und Stärken, in Folge zur Ausbildung der entsprechenden Fähigkeiten und Fertigkeiten, um ihm das Bewusstsein des eigenen Lern- und Leistungsvermögens und somit des eigenen Wertes zurückzugeben.

Der Weg wird bestimmt durch die in der Einrichtung entwickelte Lernpsychotherapie.

Zur Unterstützung des Teams in unserer stationären Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Kleinzerlang, ein Ortsteil der Stadt Rheinsberg in Nordbrandenburg, suchen wir in Vollzeit eine*n engagierte*n

Erzieher*in (m/w/d) im Gruppendienst (40 Std./ Woche)

für die Betreuung und Förderung von Kindern und Jugendlichen im Bereich Lernen und Freizeit mit dem Ziel der schulischen, sozialen sowie familiären Reintegration.

Ihre Aufgaben:

  • Pädagogisches Arbeiten mit Kindern/ Jugendlichen nach unserem lernpsycho­therapeutischen Konzept
  • Dokumentation
  • Dienstbesprechungen und Reflexionen im Gruppenteam
  • Elternarbeit
  • Alltagsbegleitung der Kinder und Jugendlichen
  • Organisation, Durchführung und Anleitung von Freizeitaktivitäten in Kleingruppen
  • Planung, Organisation und Durchführung von Ferienfahrten
  • Zusammenarbeit mit weiteren Fachkräften

Wir wünschen uns:

  • Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung
  • Den Wunsch und die Fähigkeit zur Um­setzung eines ganzheitlichen Konzeptes
  • Engagement und Belastbarkeit
  • Kreativität und Ausdauer
  • Neugier und Lust auf ein außer­ge­wöhn­liches Arbeitsfeld
  • Teamfähigkeit
  • PKW-Führerschein ist erforderlich.

Wir bieten Ihnen:

  • Interne und externe Weiter­bil­dungs­möglichkeiten
  • Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Arbeitsfeld
  • Ein motiviertes und multiprofessionelles Team
  • Platz für Engagement und Ideen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ggf. Übernahme der Finanzierung einer berufsbegleitenden Ausbildung zum/zur kirchlich anerkannten Heimerzieher*in / staatl. anerkannten Erzieher*in, falls keine Qualifikation als Fachkraft vorhanden
  • Es besteht die Bereitschaft, finanzielle Nach­teile, die durch einen Arbeits­platz­wechsel entstehen, auszugleichen.

Interessiert?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen für Auskünfte und weitere Erläuterungen gern zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Schultz-Hencke-Heime
Frau Dollfuß
Dorfstr. 27
16831 Kleinzerlang
kleinzerlang[AT]schultz-hencke-heime.de

Erzieher (m/w/d) Festanstellung Vollzeit Schultz-Hencke-Heime GbR Rheinsberg & Aus-/ Betreuer Betreuung Erwachsenenbildung Erziehung Fachkraft Gruppenarbeit Kindergarten Kindergärtner Kindertagesstätte Kita Kleinkinder Lernprozess Pädagoge Pädagogik Pädagogische Schule Sozialarbeit Sozialarbeiter Sozialpädagoge Vollzeit Weiterbildung Bildung & Training,Gesundheit & soziale Dienste Bildung, Soziales,Erziehung,Sozialpädagogik Festanstellung Vollzeit Berufseinsteiger Die Schultz-Hencke-Heime widmen sich denjenigen Kindern und Jugendlichen, die neben den üblichen Schwierigkeiten, die zur Hilfe zur Erziehung führen, so ausgeprägte Schulprobleme aufweisen, dass die erfolgreiche Entwicklung des jungen Menschen deutlich gefährdet oder sogar auszuschließen ist.