Übersicht

Wir sind ein diakonisches Sozialunternehmen der Behindertenhilfe und betreuen in mehreren Werkstätten, verschiedenen Wohn­angeboten, Tages­strukturen für Senioren und Förder- und Betreuungsgruppen in der Region Heilbronn-Franken erwachsene Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen.

Für die Gruppen­leitung unserer Metall­abteilung in der Werkstätte Schwäbisch Hall suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Facharbeiter (m/w/d) Metall oder Arbeitserzieher (m/w/d) / Stellen-Nr. 000103

Ihre Aufgaben

  • Gemeinsam mit einem weiteren Gruppen­leiter begleiten Sie ca. 20 Menschen mit Behinderung in ihrem Arbeitsalltag mit den Aufgaben­schwer­punkten Führung, Anleitung, Unter­stützung beim Arbeiten und in allen betrieblichen Belangen
  • Sie tragen die Verantwortung für die bedarfs­gerechte Erbringung der individuellen Teilhabe­leistungen für unsere Klient*innen, die Sie gemeinsam mit dem Teilhabe­management planen, selbst­ständig durchführen und dokumentieren
  • Sie planen und steuern die teilweise CNC-gesteuerten Produktions­abläufe in der Abteilung mit den Verrichtungen bohren, drehen, fräsen, stanzen und pressen
  • Sie stellen eine den Kunden­anforderungen entsprechende Auftrags­bearbeitung hinsichtlich Qualität und Termintreue sicher

Ihr Profil

  • Berufs­ausbildung in einem metall­verarbeitenden Beruf, z.B. als Zerspanungs-, Werkzeug- bzw. Industrie­mechaniker (m/w/d), idealer­weise mit Zweit­ausbildung zum Arbeits­erzieher (m/w/d) oder Meister (m/w/d) in einem metall­verarbeitenden Beruf mit der Bereitschaft, sich berufsbegleitend zur Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung weiterzubilden
  • Gute fach­spezifische Kenntnisse, idealerweise auch in der Programmierung von CNC-gesteuerten Maschinen sowie Erfahrung in der Planung und Organi­sation von Arbeitsabläufen
  • Freude an der Arbeit mit und Anleitung von Menschen mit Behinderung, ein­schließlich Bereitschaft zur Unterstützung im Sanitär- und Hygienebereich
  • Hohe Sozial­kompetenz, Teamfähig­keit und Zuver­lässigkeit
  • Positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

Wir bieten

  • Bereichernde Begegnungen mit Menschen mit Behinderung
  • Eine ab­wechslungsreiche, sinnvolle und verantwortungs­volle Tätigkeit in einem Team motivierter Kollegen
  • Sicherer Arbeits­platz in einem modernen Sozial­unternehmen
  • Regel­mäßige Schulungen sowie finanzierte Weiterbildung zur geprüften Fachkraft für Arbeits- und Berufs­förderung, einschließlich Freistellung von der Arbeit
  • Möglichkeit zur Entgelt­umwandlung zur privaten Alters­vorsorge
  • Attraktive Leasing-Konditionen für Fahrräder und E-Bikes (Jobrad)
  • 39 Stundenwoche und 30 Tage Urlaub
  • Tarif­liche Vergütung und Sozial­leistungen nach den Arbeits­vertrags­richtlinien des Diakonischen Werkes (Entgelt­gruppe S 07 / S 08b)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung (vorzugsweise per E-Mail).

LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V.
Leitung Personalverwaltung Stefan Dörr
Längelterstraße 188, 74080 Heilbronn
bewerbung[AT]die-lebenswerkstatt.de

Aus der Beschützenden Werkstätte wurde die LebensWerkstatt.

Anerkannt für Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst. Praxisplätze für Heilerziehungspfleger/innen-Ausbildung. dein-ja.de

Facharbeiter (m/w/d) Metall oder Arbeitserzieher (m/w/d) Festanstellung Vollzeit LebensWerkstatt für Menschen mit Behinderung e.V Schwäbisch Hall Arbeitserziehung Facharbeit Fachkraft Handwerk Handwerker Mechanik Mechaniker Technik Techniker Zerspanungsmechaniker Gesundheit & soziale Dienste Bildung, Soziales,Handwerk, Gewerbe,Mechaniker,Metallverarbeitung Festanstellung Vollzeit Berufseinsteiger Wir sind ein diakonisches Sozialunternehmen der Behindertenhilfe und betreuen in mehreren Werkstätten, verschiedenen Wohnangeboten, Tagesstrukturen für Senioren und Förder- und Betreuungsgruppen in der Region Heilbronn-Franken erwachsene Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen.