Übersicht

Facharzt für Nuklearmedizin beziehungsweise Arzt in Weiterbildung (m/w/d)

Die ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe sind Kliniken der Schwerpunktversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg. Mit mehr als 3.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind sie einer der größten Arbeitgeber in der Region Karlsruhe. Insgesamt betreuen die ViDia Kliniken jährlich rund 200.000 Patienten stationär und ambulant.

Für unsere Klinik für Nuklearmedizin unter der Leitung von Klinkdirektor Jürgen G. Schneider suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt für Nuklearmedizin bzw. Arzt in Weiterbildung

Die Klinik für Nuklearmedizin der ViDia Kliniken Karlsruhe bietet ihren Patienten das komplette Spektrum der konventionellen Nuklearmedizin sowie im Rahmen einer Kooperation auch die Durchführung von FDG PET / CT an. Die Klinik verfügt zudem über ein modernes SPECT CT-System, zusätzlich 2 Doppelkopf-Gammakameras sowie eine Gammakamera zur Schilddrüsenszintigrafie. Die Klinik für Nuklearmedizin bietet auf einer der größten Radiojodtherapiestationen Deutschlands auch Radio­jodtherapien benigner und maligner Schilddrüsenerkrankungen an. Hierfür stehen 2 Gammasonden und 17 Therapiebetten im Krankenhausbedarfsplan zur Verfügung. Neben der nuklearmedizinischen Versorgung der stationären Patienten der ViDia Kliniken wird das komplette nuklearmedizinische Spektrum im Rahmen eines medizinischen Versorgungszentrums auch für ambulante Patienten vorgehalten. Viele klinische Kooperationspartner, z.B. im Rahmen eines onkologischen Zentrums, eines Darm-, Pankreas- und Lungenkrebszentrums, eines Zentrums für Kopf-Hals-Tumoren sowie zweier Brustzentren garantieren eine umfassende Ausbildung in der nuklearmedizinischen Diagnostik und Therapie onkologischer Patienten. Weitere Schwerpunkte der Abteilung sind eine große Schilddrüsenambulanz sowie die nuklearmedizinische Herzdiagnostik. Zum Angebot der Abteilung gehören auch Radiosynoviorthesen. Die Klinik für Nuklearmedizin verfügt über eine Weiterbildungsbefugnis für das Fach Nuklearmedizin von 54 Monaten. Weitere 6 Monate können über eine Kooperation abgedeckt werden. Ärztlicher Personalschlüssel aktuell 1 – 1 – 1.

Wir wünschen uns einen engagierten, teamfähigen und flexiblen Arzt in vollzeitlicher Tätigkeit, der der deutschen Sprache in Wort und Schrift souverän mächtig ist. Eine Facharztanerkennung als Arzt für Nuklearmedizin ist wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung.

Wir haben Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit und bieten bei entsprechender Eignung Aufstiegsmöglichkeiten zum Funktionsoberarzt oder auch als fachärztlicher Partner im MVZ an.

Wir bieten ein strukturiertes Einarbeitungskonzept, einen attraktiven, familienfreundlichen Arbeitsplatz in einem kollegialen und von Wertschätzung geprägten Arbeitsklima sowie sehr gute Möglichkeiten zur weiteren Aus- und Fortbildung, Vergütung nach TV-Ärzte-VKA einschließlich einer zusätzlichen Altersvorsorge, zahlreiche Zusatzleistungen, u.a. vermögenswirksame Leistungen, steuerersparende Entgeltumwandlungsangebote, Zuschuss zum Jobticket sowie eine Kindertagesstätte mit Betreuungs­möglichkeiten für den Nachwuchs unserer Mitarbeiter.

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Jürgen Schneider, Klinikdirektor, Tel. -3675 bzw. per Mail unter , gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe gAG · Personalabteilung Edgar-von-Gierke-Str. 3 · 76135 Karlsruhe ·

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Gendergerechten Sprache: