Übersicht

(Fach-)arzt (m/w/d) / Gutachter (m/w/d)

Wir bieten Ihnen eine vielseitige, interessante und zukunftsorientierte Tätigkeit in der praktischen Sozialmedizin

Dürfen wir uns Ihnen vorstellen?

Wir sind einer der größten Regionalträger der gesetzlichen Rentenversicherung und suchen Kollegen (m/w/d) mit

abgeschlossener fachärztlicher Weiterbildung. Wir bieten Ihnen eine neue Herausforderung als (Fach-)arzt /

Gutachter (m/w/d) im Sozialmedizinischen Dienst in einer unserer vielen Dienststellen in Baden-Württemberg.

Wir bieten Ihnen

> eine Work-Life-Balance mit Homeoffice, flexiblen Arbeitszeiten (Gleitzeit) ohne Nacht-, Wochenend- und

Feiertagsdienste

> individuelle Teilzeitmodelle eines zertifizierten familienfreundlichen Unternehmens

> eine gezielte Einarbeitung, auch im Rahmen eines beruflichen Wiedereinstiegs

> eine verantwortungsvolle und vielseitige sozialmedizinische Tätigkeit

> ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst

> eigenverantwortliches Arbeiten im Team

> einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz

> sozialmedizinische Fort- und Weiterbildung mit dem Erwerb der Zusatzbezeichnung „Sozialmedizin“

> Aufstiegsmöglichkeiten mit individuellen Teilzeitmodellen

> leistungsgerechte tarifliche Bezahlung im öffentlichen Dienst

> die Möglichkeit zur Ausübung einer Nebentätigkeit

Die zu besetzenden Stellen werden nach den Anforderungen des Tarifrechts des TgDRV bis E15 TgDRV vergütet.

Freude an einer vielseitigen Arbeit

Wenn Sie sich für uns entscheiden, arbeiten Sie täglich auf hohem fachlichen Niveau in einem vielseitigen, interdisziplinären

Team von rund 60 Fachärztinnen und Fachärzten. Austausch und gegenseitige Unterstützung ist uns

genauso wichtig wie gute Arbeitsbedingungen mit geregelten Arbeitszeiten, Fort- und Weiterbildung, Zeit für die

Patientinnen und Patienten und eine ausgewogene Work-Life-Balance. Als Ärztin bzw. Arzt oder als medizinisches,

pflegerisches oder therapeutisches Fachpersonal dürfen Sie sich auf die perfekte Kombination aus einem spannenden

Beruf, Sicherheit im öffentlichen Dienst und Privatleben freuen.

Ihre Aufgaben

Ihr Aufgabengebiet umfasst hauptsächlich die selbstständige und unabhängige Erstellung von Gutachten nach

körperlicher Untersuchung oder nach Aktenlage zur medizinischen Rehabilitation, für die Gewährung von Renten

wegen verminderter Erwerbsfähigkeit, zur Teilhabe am Arbeitsleben und für die Gewährung von Leistungen zur

Grundsicherung sowie prüf- bzw. beratungsärztliche Tätigkeiten einschließlich sozialmedizinischer Stellungnahmen

im Widerspruchs- und Klageverfahren.

Auch mit Homeoffice, vielfältigen Teilzeitmodellen und ohne Schicht- oder Wochenenddiensten: Unsere Ärztinnen

und Ärzte engagieren sich im Traumberuf Arzt und sind nah am Menschen. Denn auch als angestellte oder verbeamtete

Ärztinnen und Ärzte behandeln sie bestmöglich die Patientinnen und Patienten und tragen zu deren

Genesung bei.

Erforschung und Entwicklung neuer Reha-Konzepte sind ebenfalls Teil der spannenden Tätigkeit bei der DRV

Baden-Württemberg: Sozialmedizinerinnen und Sozialmediziner werden auch in der Qualitätssicherung der Reha-

Kliniken eingesetzt. Sie beantworten ebenso Fragen seitens der Verwaltung oder der Versicherten bei speziellen

Klinikwünschen. Mithelfen, dass Patientinnen und Patienten für ihre konkrete Erkrankung die bestmögliche

Behandlung zuteil wird und sie fit in die Arbeit zurückkehren können, treibt unsere Ärztinnen und Ärzte an.

Wir erwarten

Wünschenswert wäre für uns eine abgeschlossene klinische Facharztausbildung, insbesondere aber nicht

ausschließlich der Fachrichtungen Innere Medizin, Psychiatrie, Allgemeinmedizin, Orthopädie und Chirurgie.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen per E-Mail an bewerbung@drv-bw.de (in einer

PDF-Datei).

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Leistung, Eignung und Befähigung bevorzugt.

Für weitere Fragen steht Ihnen unsere Leitende Ärztin Dr. Kristina Schüle per E-Mail kristina.schuele@drv-bw.de

oder unter Telefon 0721 825-18002 bzw. 0711 848-18001 gerne zur Verfügung.

Haben wir Sie noch nicht ganz überzeugt?

Lernen Sie uns und unser Team gerne im Rahmen einer Hospitation oder eines Schnuppertages kennen. Sie können

sich dafür ebenfalls bei Dr. med. Kristina Schüle melden.

Das Angebot kann wohnortnah in einer unserer Dienststellen in Aalen, Freiburg, Freudenstadt, Göppingen,

Heilbronn, Karlsruhe, Mannheim, Offenburg, Pforzheim, Ravensburg, Reutlingen, Schwäbisch Hall, Stuttgart,

Ulm oder Villingen-Schwenningen erfolgen.

Deutsche Rentenversicherung, Baden-Württemberg