Übersicht

Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich.

Wir suchen:

Fachärztin/Facharzt für Physikalische Medizin und Rehabilitation

JobID: 5166

Vollzeit, Dauerverwendung

Wir bieten:

– Sie arbeiten in hervorragenden Teams und werden in ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung durch vielseitige herausfordernde Aufgaben, sowie großzügige Weiterbildungsmöglichkeiten gefördert.

– Die Bezahlung erfolgt im Gehaltsschema des Landes OÖ, eine der Qualifikation und Leistung entsprechende Beteiligung an den Sonderklassegebühren ist selbstverständlich.

Welche Aufgaben erwarten Sie:

– eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit Begutachtung von zugewiesenen PatientInnen aller Klinischen Fächer an den beiden Standorten des Kepler Universitätsklinikums

– die Behandlung von PatientInnen sowie Erarbeitung von mulitmodalen Therapieplänen aus dem Fachgebiet der physikalischen Medizin und Rehabilitation

– die manuelle- und apparative Diagnostik des Bewegungsapparates, insbesondere der Wirbelsäule

– die Abhaltung von Teambesprechungen mit den Therapeutenteams für die jeweilige Abteilung

– fachspezifische Lehr- und Vortragstätigkeit als Lektor an der med. Fakultät der JKU

– Übernahme von Sonn- und Feiertagsvisiten sowie Bereitschaftsdiensten in der Klinik für Remobilisation und Nachsorge ca. 1x pro Monat

Voraussetzungen:

– abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachärztin/Facharzt für Physikalische Medizin und Rehabilitation

– den Willen, in einem größeren Team von ÄrztInnen und TherapeutInnen die Aufgabe als Fachärztin/ Facharzt verantwortungsbewusst und engagiert wahrzunehmen; dies setzt ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Empathie und Selbständigkeit voraus

– eine grundsätzliche Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung auch im Rahmen wissenschaftlicher Projekte ist natürlich ebenso erwünscht und wird vom KUK auch entsprechend unterstützt

– ausländische BewerberInnen müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer (www.aekooe.at) erfüllen

– basale Kenntnisse aus der Allgemeinmedizin und der Geriatrie erwünscht, da wir als einzige Klinik in Österreich eine direkt angeschlossene Abteilung für Remobilisation und Nachsorge mit 20 Betten haben, was das Aufgabenspektrum erweitert und noch interessanter macht

von Vorteil:

– Erfahrungen in der manuellen Medizin, der Sportmedizin sowie basale EDV Kenntnisse die häufig benötigt werden

– basale Kenntnisse aus dem Bereich Projekt- und Qualitätsmanagement

Einstufung:

Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 5.782,30 (Grundlage FA/06) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen.

Besetzungstermin: ehestens

Auswahlverfahren:

Vorauswahl, Vorstellungsgespräch

Rückfragen und nähere Auskünfte:

Prim. Dr. Christian Mittermaier, Leitung Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation, T: +43

(05) 7680 83 73779.

Andrea Seitz, Sachbearbeiterin Personalrekrutierung, T: +43 (0)5 7680 83 6568.

Ihre Vorteile:

+ KFL-Versicherung

+ Kinderbetreuung

+ Mobilität

+ Kantine

+ Fortbildungsprogramm

+ Teilzeitmodelle

+ Telearbeit

+ Ermäßigungen

Bitte bewerben Sie sich bis 02.05.2022 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch.

Ein medizinischer Impf-/Immunitätsnachweis gegen COVID-19 (oder Vorliegen eines Ausnahmegrundes) wird vorausgesetzt. Der Impf-/Immunitätsstatus muss erforderlichenfalls während des Dienstverhältnisses nachweislich aufrechterhalten werden.

Jetzt online bewerben: https://jobs.kepleruniklinikum.at/Login/5166

Im Sinne des Oö. Landes-Gleichbehandlungsgesetzes wird besonders die Bewerbung von Frauen begrüßt.