Übersicht

Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger (m/w/d) oder Heilerziehungspfleger (m/w/d) für den tagesklinischen Bereich in Teilzeit (60 %) In der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung. Die Therapie in unserer Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie erfolgt nach einem psychodynamischen Grundkonzept unter Einbeziehung kognitiv-verhaltenstherapeutischer, traumatherapeutischer und systemischer Ansätze, ergänzt durch komplementäre Therapieangebote. Behandelt werden sowohl Patienten mit psychosomatischen Erkrankungen im engeren Sinne wie z. B. Essstörungen, Anpassungsstörungen, Depressionen, Zwängen, Ängsten und funktionellen Be­schwerden als auch Patienten mit Traumafolgestörungen. Die Tagesklinik bietet insgesamt 20 Behandlungsplätze. Für 10 Patienten steht ein spezielles Therapiekonzept zur Verfügung, dass sich hauptsächlich an Patienten mit Posttraumatischen Belastungsstörungen und Traumafolgestörungen richtet. Wir bieten Ihnen: Mitarbeit in einem hochengagierten, multiprofessionellen Team mit interner und externer Supervision Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Vergütung nach TVöD mit den im Öffentlichen Dienst üblichen Leistungen Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis Breites Angebot an betrieblicher Gesundheitsförderung Zertifikat berufundfamilie gGmbH Ihre Aufgaben: Arbeit im Bezugspersonensystem und Führen von Bezugspflegegesprächen Begleitung von Patienten im Alltag anhand eines individuellen Behandlungsplanes Vorbereitung der Patienten und Begleitung zu speziellen Untersuchungen Begleitung von gruppentherapeutischen Angeboten Ihr Profil: Abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) oder Heilerziehungspfleger (m/w/d) und mehrjährige Berufserfahrung sind gewünscht Organisationsvermögen, soziale Kompetenz, Teamfähigkeit Interdisziplinärer Denkansatz Interesse geweckt? Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Grjasin, stv. Pflegedirektorin, Telefon gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 30.04.2021 unter Angabe der Kennziffer KE per E-Mail an: Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Klinikum Esslingen GmbH • Hirschlandstr. Esslingen • Telefon 0 0