Übersicht

Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Kranken­häuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglich­keiten der beruflichen Weiter­ent­wicklung.

Auf der interdisziplinären 24-Betten-Kinderstation der Klinik für Allgemeine Orthopädie und Tumororthopädie, der Klinik für Kinder- und Neugeborenenchirurgie, der Klinik für Urologie und Kinderurologie sowie der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie werden prä- und postoperative Kinder im Alter von 0-18 Jahren versorgt. Stationäre und ambulante Operationen bei Kindern mit Verletzungen, Entzündungen, Fehlbildungen und Tumoren bilden Schwerpunkte in der Pflege ab.

Freuen Sie sich auf ein innovatives Team und nehmen Sie teil an der interprofessionellen Herangehensweise im klinischen Alltag sowie an der Mitgestaltung einer zukunftsfähigen Pflege. Profitieren Sie von den Vorteilen einer langfristigen Dienst­planung, einer 5-Tage Woche und den unterstützenden Diensten im Bereich Service und Patiententransport.