Übersicht

Verantwortung für ein soziales Gesundheitswesen:

Für die Prüfung der Voraussetzungen der Pflegebedürftigkeit und Fest­legung der Pflegegrade nach dem Pflegeversicherungsgesetz vergrößern wir im Verbund Einzelfall­begut­achtung Pflege unser Team Pflege Südbaden und suchen zum nächst­möglichen Zeitpunkt …

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d) oder Gesundheits- und Kinder­krankenpfleger (m/w/d)

… als Pflegegutachter (m/w/d) in Vollzeit (38,5 Std./Woche).

Überwiegende Einsatzgebiete sind Lörrach, Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg, Emmendingen, Offenburg und die Ortenau.

Ihre Aufgabe bei uns:

Einzelfallbegutachtung auf Grundlage des SGB XI in häuslicher Umgebung, in Einrichtungen oder nach Aktenlage, einschließlich der Empfehlung von Leistungen, z. B. zur medizinischen Rehabilitation, zu wohnumfeld­verbessernden Maßnahmen sowie zu Hilfsmitteln.

Was wir Ihnen nicht bieten:

  • Einen langweiligen Schreibtisch-Job ohne Perspektive

Freuen Sie sich stattdessen auf:

  • Interessante, sinnstiftende und zukunftsweisende Aufgaben
  • Eigenständiges Arbeiten in einem modernen Arbeitsumfeld
  • Geregelte Arbeitszeiten – ohne Nacht- und Bereitschaftsdienste
  • Homeoffice-Möglichkeiten nach der Probezeit
  • Vergütung entsprechend der Aufgabenstellung, auf Basis eines attraktiven Tarifvertrags
  • Zusätzliche Altersversorgung
  • Vielfältige Fortbildungsangebote
  • Betriebliche Gesundheitsförderung sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Das bringen Sie mit:

  • Mehrjährige, aktuelle Berufs­erfahrung in der Pflege pflege­bedürftiger Menschen
  • Überdurchschnittlich hohe fachliche Expertise (z. B. Fort- und Weiter­bildungen, Spezialisierungen). Ein akademischer Abschluss oder Leitungsqualifikation und -erfahrung sind von Vorteil.
  • Strukturierte Arbeitsweise und gute Selbstorganisation
  • Interesse an sozialmedizinischen Fragestellungen
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz, Dienstleistungsorientierung und Flexibilität
  • Gutes Abstraktions- und Urteils­vermögen
  • Pkw-Führerschein, eigener Pkw und Wohnort im Einsatzgebiet
  • Routinierter und sicherer Umgang mit PC/Laptop, dem Internet und gängigen Softwareanwendungen

Unverzichtbar, unabhängig – den Menschen im Blick: Über 1.300 hoch­qualifi­zierte Fach­kräfte an insgesamt 18 Standorten in Baden-Württem­berg unter­stützen und beraten die Kranken- und Pflege­kassen in medizinischen und pflege­rischen Fragen. Für eine gute und verläss­liche Gesund­heits­ver­sorgung, zum Nutzen aller Bürgerinnen und Bürger.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 31. Mai 2021 an: MDK Baden-Württemberg Kennziffer 5-2296 Postfach Lahr