Übersicht

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (w/m/d) für die Nuklearmedizinische Therapiestation zum nächstmöglichen Zeitpunkt Vollzeit; unbefristet Vergütung nach TV-L Kr 7 Ihre Aufgaben Grund-, Behandlungs- und spezielle Pflege von Patientinnen/Patienten im Fachbereich Assistenz bei ärztlichen Untersuchungen, Eingriffen und Therapien Umsetzung betrieblicher (Qualitäts-)Standards unter den aktuellen gesetzlichen, medizi­nischen, fachlichen, hygienischen und patientenorientierten Aspekten Dokumentation der pflegerischen Leistungserbringung (PPR, PKMS u. ä.) Ihr Profil Staatsexamen oder staatlich anerkannte Prüfung in der Krankenpflege/Kinder­krankenpflege, Gesundheits- und Kranken­pflege/Kinderkrankenpflege Abgeschlossener Kenntniskurs Strahlenschutz oder die Bereitschaft zum Erwerb einer solchen Qualifikation wird erwartet Unser Angebot Eine verantwortungsvolle Mitarbeit in einem Unternehmen der Hochleistungsmedizin Unterstützung durch Patienten Service, Wund-, Schmerz- und Case Management Vielfältige Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung durch Fort- und Weiter­bildungen Kindertagesstätte für Mitarbeiter/-innen, Job-Ticket (VRS), Mitarbeiter-Apotheke u. a. Ihre Zukunft bei uns Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizi­ni­schen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrich­tungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln über­nehmen wichtige gesellschaftliche Auf­gaben in Forschung, Lehre und Kranken­ver­sorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen uni­versitären und außer­uni­versitären Partnern garantiert eine inter­national erfolg­reiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden. Ihre Zukunft im Detail Die Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin des Universitätsklinikums Köln bietet das Gesamt­gebiet nuklearmedizinisch-diagnostischer (Diagnostik) und nuklearmedizinisch-thera­peutischer Leistungen (Station) an. Einen Schwer­punkt der Klinik und Poliklinik für Nuklear­medizin stellen die Schilddrüsendiagnostik und die Schilddrüsentherapie dar. Hierzu existiert zum einen eine Poliklinik als erste Kontaktstelle für Patientinnen/Patienten und zum anderen eine Therapiestation, die der Behandlung sowohl von gutartigen als auch von bösartigen Schilddrüsen­erkrankungen dient. Zudem werden auf der Therapiestation moderne Radionuklid-Therapien auch anderer Tumorerkrankungen angeboten, wie z. B. neuroendokriner Tumore und primärer und sekundärer Lebertumore. Grundlage der Arbeit auf einer nuklearmedizinischen Station ist die Strahlenschutzanweisung für den Umgang mit radioaktiven Stoffen in Diagnostik und Therapie. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Menschen mit Behinderungen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt. Der Arbeitsbereich ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet. Kontakt: Frank Möbus -4471 Bewerbungsfrist: 18.04.2021 Postadresse: Universitätsklinikum Köln AöR PA17 Geschäftsbereich Personal Job-ID: Köln Jetzt online bewerben