Übersicht

Referenznummer: 1910 Einstiegslevel: Berufseinsteiger; Berufserfahrene; Pflege Bewerbungsende: 30.04.2021 Gesellschaft: Krankenhaus Marienstift gGmbH Standort: Braunschweig Ansprechpartner: Rosemarie Ölschlager, Tel.: Beginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt Vertragsart: Unbefristet Befristungsdauer: Wochenarbeitszeit: 20-38,5 Std. Vergütung: Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN), Tarifgruppe E 7 + 50 % zur E 8 Das Krankenhaus Marienstift in Braunschweig gehört zur diakonischen Unternehmensgruppe der Evangelischen Stiftung Neuerkerode (esn) und verfügt über 147 Planbetten in den Fachabteilungen Innere Medizin mit Palliativstation, Chirurgie mit zertifiziertem Hernienzentrum, Handchirurgie mit Spezialisierung auf Handfehlbildungen, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Anästhesiologie mit interdisziplinärer Intensivstation sowie einer HNO Belegabteilung. Das Krankenhaus richtet ein besonderes Augenmerk auf ein ganzheitliches Konzept und die Behandlung von Patienten mit besonderen Bedarfen, etwa Menschen mit Behinderung oder an Demenz erkrankte Patienten. Ihre Aufgaben Wir übernehmen die Kosten für Ihre Fachweiterbildung Behandlungspriorisierung von Patienten (m/w/d) nach dem Manchester Triage System (MTS) Administrative und pflegerische Patientenaufnahme Fachgerechte Durchführung diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen sowie Überwachung von Patienten (m/w/d) Assistenz bei ärztlichen Maßnahmen Reibungslose Koordinierung der Arbeitsabläufe der ZNA mit anderen Bereichen und Diensten Ihr Profil Sie verfügen über eine 3-jährige Ausbildung zum examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) Eine verantwortungsvolle und selbständige Arbeitsweise sowie Einsatzbereitschaft zeichnen Sie aus Kommunikations- und Teamfähigkeit zählen zu Ihren Stärken Hohes Einfühlungsvermögen für die Bedürfnisse der Patienten und Angehörigen rundet Ihr Profil ab Unser Versprechen: Attraktive tarifvertragliche Vergütung nach Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) E 7 + 50 % zur E 8 sowie betriebliche Altersversorgung (EZVK) – umfangreiches Angebot an fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungen – flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege – eigenverantwortliches Arbeiten in einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen – ein attraktives Arbeitsumfeld mit Innenstadtlage im östlichen Ringgebiet. Darüber hinaus fokussieren wir uns auf Ihre Work-Life-Balance und entwickeln langfristige sowie nachhaltige Konzepte rund um die Themen Familie und Gesundheit.