Übersicht

  • Ein multiprofessionelles Team, das sich spannenden Herausforderungen annimmt und gemeinsam bewältigt
  • Koordination der Belegung in Zusammenarbeit mit den Intensivstationen und anderen Fachbereichen
  • Selbstständige Durchführung der individuellen Pflege im gesamten Pflege- und Behandlungsprozess
  • Eigenständige Nutzung von medizinisch-technischen Geräten z.B. zur Monitorüberwachung
  • Mitwirken bei anspruchsvollen Tätigkeiten in Diagnostik und Therapie
  • Die Möglichkeit zur Fachweiterbildung Intensiv- und Anästhesiepflege
  • Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie ausgeprägtes Engagement in der Pflege
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Kompetenzen
  • Lösungs- und zielorientiertes, insbesondere aber patientenorientiertes Denken und Handeln
  • Organisationstalent sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Software z.B. Word, Excel, Outlook und SAP