Übersicht

Der Lebenshilfe Dinslaken e.V. ist eine aner­kannte Einrichtung, die in verschie­denen Bereichen mit Menschen mit Behin­derungen arbeitet. Die Heil­päda­gogische Wohnstätte Hans-Hendgen-Haus in Dinslaken ist eine Einrichtung der Behin­derten­hilfe, die im Rahmen der Entho­spitali­sierung 22 Bewohner­Innen mit schweren und schwerst­mehr­fachen Behin­derungen einen förderlichen Wohn- und Lebens­raum bietet.

  • Unterstützung von Menschen mit Behinderungen bei einer möglichst selbstständigen und selbstbestimmten Lebensführung in unserer Wohngruppe
  • Unterstützung, Beratung und Begleitung im lebenspraktischen Bereich, bei psychosozialen Problemen, in Fragen der Tagesstrukturierung und Freizeit­gestaltung, bei der Teilnahme am Leben in der Gesellschaft und der Teilnahme am Arbeitsleben
  • Hilfestellung und Übernahme der Pflege unserer BewohnerInnen
  • Hilfen bei Konflikt- und Krisenbewältigung
  • Eltern- und Angehörigenarbeit sowie Zusammenarbeit mit gesetzlichen Betreuern und anderen Fachdiensten
  • Heilpädagoge/in, Heilerziehungs­pfleger/in, Erzieher/in, Altenpfleger/in, Krankenpfleger/in oder vergleichbar möglichst mit Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Eine gute Organisationsfähigkeit
  • PC-Kenntnisse
  • Bereitschaft und Flexibilität im Schicht- und Wechseldienst zu arbeiten
  • Führerschein Klasse B wünschenswert