Übersicht

Die Klinik Königsfeld ist ein modernes und innovatives Zentrum für medizinische Rehabilitation der Deutschen Rentenversicherung Westfalen, in dem

überwiegend Anschlussheilbehandlungen in den Indikationsbereichen Kardiologie/Angiologie, Orthopädie und Post-Covid-Syndrom stationär sowie

ambulant/teilstationär durchgeführt werden.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/einen

Facharzt/Assistenzarzt für Kardiologie und Orthopädie (m/w/d)

in Vollzeit.

Ihre Aufgaben

– Eigenverantwortliche Betreuung der Patientinnen und Patienten unter Supervision einer Oberärztin/eines Oberarztes einschließlich der Durchführung

erforderlicher diagnostischer Maßnahmen

– Verantwortung für die Indikationsstellung sowie Auswahl der erforderlichen Behandlungsmodalitäten

(Bewegungs-, Ernährungs- beziehungsweise Ordnungstherapie)

– Sozialmedizinische Beurteilung der Ihnen anvertrauten Patientinnen und Patienten

– Patientenorientierte Beratung hinsichtlich eines gesundheitsfördernden Lebensstils

– Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Wir erwarten

-Erfahrungen und Kenntnisse in mindestens einer der oben genannten Disziplinen

– Kompetenz in der Durchführung einschlägiger nicht-invasiver diagnostischer Verfahren

– Interesse an salutogenetischen Fragestellungen

– Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

– Kreativität und Innovationsoffenheit sowie EDV-Kenntnisse

Wir bieten

– Möglichkeit zur Weiterbildung in den Bereichen Innere Medizin, Kardiologie, Sozialmedizin sowie Physikalische und Rehabilitative Medizin

– Einarbeitung in eine umfangreiche, nicht-invasive, internistische, kardiologische, orthopädische und sportmedizinische Diagnostik

– Möglichkeit zur wissenschaftlichen Arbeit inklusive Promotion/ Habilitation am Lehrstuhl für Rehabilitationswissenschaften an der

Universität Witten/ Herdecke

– Ein angenehmes Betriebsklima

– Leistungsgerechte Vergütung nach dem aktuellen Tarif der Deutschen Rentenversicherung (TV-TgDRV)

– Private Nutzung der Trainingsräume im Rahmen des Betriebssports

– Betriebliche Altersversorgung (VBL)

Besondere Hinweise

Die Deutsche Rentenversicherung Westfalen unterstützt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt deshalb Bewerbungen von qualifizierten Frauen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Bewerberinnen nach dem Landesgleichstellungsgesetz NRW und schwerbehinderte Bewerber/Bewerberinnen nach dem Sozialgesetzbuch IX bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Für weitere Informationen steht Ihnen der Ärztliche Direktor, Herr Prof. Dr. Frank C. Mooren, unter der Telefonnummer 02333 9888-101 gerne zur Verfügung.

Falls wir Ihr Interesse an einer Mitarbeit in unser Klinik wecken konnten, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte vorzugsweise per Mail an personal@klinik-koenigsfeld.de oder:

Klinik Königsfeld

Personalabteilung

Holthauser Talstraße 2

58256 Ennepetal, NRW www.klinik-koenigsfeld.de