Übersicht

Träger der Kinderkrippe ist der AWO Bezirksverband Oberbayern e.V. Unsere AWO Kinderkrippe „Waldwichtel im Josefstift” in Fürstenfeldbruck bildet, betreut, fördert und verpflegt bis zu 24 Kinder im Alter von 9 Wochen bis zur Vollendung des dritten Lebensjahrs. Dabei steht die Entwicklung des einzelnen Kindes zu einer gemeinschaftsfähigen und eigenverantwortlichen Persönlichkeit im Mittelpunkt. Als überkonfessionelle Einrichtung vermitteln wir allgemein anerkannte, konfessionsübergreifende Werte wie Toleranz, Solidarität, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit.

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach dem Tarifvertrag AWO Bayern
  • attraktive Jahressonderzahlung sowie eine monatliche Arbeitsmarktzulage
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • 30 Tage Urlaub sowie Weihnachten und Silvester zusätzlich frei
  • eine hohe pädagogische Qualität und Transparenz
  • breites Angebot von Sport- und Wellnessprogrammen (vergünstigte Tarife für „Qualitrain”)
  • durch wechselseitige Wertschätzung geprägte, fröhliche Arbeitsatmosphäre
  • Weiterentwicklung durch regelmäßige Schulungen und Supervisionen
  • Zeitwertkonten der DBZWK (z.B. für Freistellungen)
  • verantwortungsvolle Aufgaben mit konzeptioneller Gestaltungsmöglichkeit
  • Mitarbeitertarif für private Versicherungen (z.B. Hausrat- und Kraftfahrzeugversicherung)
  • betriebliche Altersvorsorge

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir in Teil- oder Vollzeit ab sofort (oder zum 01.09.2021) einen KINDERPFLEGER (M/W/D).

Aufgaben:

  • Betreuung und Förderung der Krippenkinder (zwischen 6 Monaten bis 3 Jahren) gemeinsam mit Ihrem Team basierend auf unserem situationsorientierten Ansatz und unserer pädagogischen Konzeption
  • Zusammenarbeit mit den Eltern bei der Gestaltung von Elternabenden oder ähnlichem
  • Gemeinsame Konzeptionsarbeit sowie Mitwirkung bei der Weiterentwicklung unseres situationsorientierten Ansatzes
  • Orientierung am Leitbild sowie den Grundsätzen der AWO

Das bringen Sie mit:

  • Abschluss oder eine staatliche Anerkennung als Kinderpfleger (m/w/d) oder pädagogische Ergänzungskraft (m/w/d)
  • Kommunikationsstärke und Sozialkompetenz im Umgang mit den Kindern, Ihren Kollegen (m/w/d) und den Eltern der Kinder
  • mit dem BEP sind Sie vertraut
  • die Fähigkeit, Kinder jeden Tag mit einer wertvollen und kreativen Förderung zu begeistern

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.