Übersicht

  • Hochprofessionelles Arbeiten in einem Team aus pflegerischen und ärztlichen Fachkräften
  • Finanzielle Vorteile durch das Leisten Ihres Beitrags in einem systemrelevanten Beruf
  • Das Einbringen Ihres beruflichen Wissens in die Versorgung komplexer Behandlungsfälle
  • Vorgesetzte, die Sie gezielt fördern und weiterentwickeln
  • Einen hohen Personalschlüssel zur Betreuung der stationären Patient*innen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder in der Altenpflege
  • Kommunikationsstärke, Teamgeist und Belastbarkeit
  • Lösungs- und zielorientiertes, insbesondere aber patientenorientiertes Denken und Handeln