Übersicht

Das Kantonsspital Glarus befindet sich im alpinen Raum des Glarnerlandes, einer der landschaftlich schönsten Regionen der Schweiz, mit hoher Lebensqualität sowie vielen Freizeit- und Bergsportmöglichkeiten bei schneller Erreichbarkeit des Züricher Ballungsraumes. Mit 116 Betten und einem breit abgestützten Angebot an Fachdisziplinen ist die Kantonsspital Glarus AG das medizinische Kompetenzzentrum für die Bevölkerung im Kanton und der angrenzenden Regionen.

Die Gastroenterologie ist in der Klinik für Innere Medizin integriert, wo die Fachgebiete Kardiologie, Pneumologie, Intensivmedizin, Endokrinologie und Diabetologie, Onkologie sowie Nephrologie spezialärztlich abgedeckt sind. Die Gastroenterologie betreibt einen lebhaften Endoskopiebetrieb mit ca. 1700 Endoskopien pro Jahr.

Wir suchen nach Vereinbarung

Leitende Ärztin/Leitender Arzt

Gastroenterologie m/w/d (100%)

Ihre Möglichkeiten bei uns

– Sie führen die Gastroenterologie

– Sie stellen die fachspezifische Abdeckung der ambulanten und stationären Gastroenterologie und Hepatologie sicher

Sie passen zu uns, wenn

– Sie verfügen über den Facharzttitel für Gastroenterologie

– Sie beherrschen die gastroenterologischen Untersuchungstechniken

– Sie sind eine teamfähige, integrative Persönlichkeit, die bereit ist, im gut funktionierende kollegialen Team der Inneren Medizin mitzuarbeiten

– Sie haben Freude und Motivation für eine offene und gute Zusammenarbeit mit unseren zuweisenden Kolleginnen und

Kollegen der Region

Ihre Leidenschaft belohnen wir

– Sie profitieren von einer fortschrittlichen Spitalkultur und attraktiven Anstellungsbedingungen

Ihre Kontaktperson

PD Dr. med. Thomas Brack, Chefarzt, Tel. +41 55 646 32 00

Kontakt

Patricia Catanzaro, Leiterin Personalmanagement

T +41 55 646 31 09 • patricia.catanzaro@ksgl.ch • www.ksgl.ch