Übersicht

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR)arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen” ist sein Leitgedanke.

Der Fachbereich Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der LVR-Klinik Viersen verfügt über 250 stationäre und teilstationäre Behandlungsplätze und gehört zu den größten Kompetenzzentren für Kinder- und Jugendpsychiatrie in ganz Europa. Es werden alle kinder- und jugendpsychiatrischen Störungen behandelt.

WIR BIETEN IHNEN

  • Eine für zwei Jahre befristete Anstellung in Teilzeit (34,5 Std.)
  • Eine Vergütung nach EG 5 TVöD-K
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege & Beruf
  • Möglichkeit der U-3 Kinderbetreuung in der „Bunten Villa” auf dem LVR Klinikgelände in Viersen
  • Ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • Freien Eintritt in die 20 LVR-Museen: bspw. Archäologischer Park Xanten, Landesmuseum Bonn, Freilichtmuseen Kommern und Lindlar
  • Attraktive Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich

Die LVR-KLINIK VIERSEN sucht eine / einen Medizinische Fachangestellte / Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) für den Fachbereich der Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes und Jugendalters in Viersen.

IHRE AUFGABEN

  • Empfang und -betreuung der ambulanten Patienten und ihrer Eltern
  • Terminkoordination und Pflege von Patientenakten
  • Leistungsdokumentation und -abrechnung
  • Durchführung administrativer und organisatorischer Aufgaben für Ärzte*innen und Psycholog*innen

Voraussetzung für die Besetzung:

Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte/Medizinischer Fachangestellter (m/w/d).

WÜNSCHENSWERT SIND

  • Organisationsgeschick, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Ausgeprägte Patientenorientierung
  • Eine wertschätzende Grundhaltung gegenüber Patient*innen und ihren Eltern, auch in stressigen Situationen
  • Teamfähigkeit, kommunikative Kompetenz