Übersicht

Medizinische Fachangestellte (MFA) (w/m/d) für die Patientenanmeldung der Radiologischen Ambulanz Ihr Universitätsklinikum im Herzen Münchens

Wir sind das Klinikum rechts der Isar (MRI) der Technischen Universität München (TUM) und verläss­licher Arbeit­geber für rund 6.000 Mitarbeiter*innen. Als Uniklinikum widmen wir uns neben der Kranken­versorgung auch der For­schung und Lehre – ent­sprechend unserem Leitbild „Wissen schafft Heilung” – und genießen national wie inter­national einen ausgezeichneten Ruf. 160 unterschiedliche Berufs­gruppen arbeiten Hand in Hand, um unseren Patient*innen eine optimale Behand­lung zukommen zu lassen.

Sie haben Lust auf Veränderung? Verstärken Sie unser dyna­misches und motivier­tes Team unter der Leitung von Prof. Dr. Marcus R. Makowski im Institut für Diagnostische und Inter­ventionelle Radiologie als

MFA (w/m/d) für die Patientenanmeldung der Radiologischen Ambulanz Ihre Aufgaben:

  • Aufnahme und Anmeldung der Patienten
  • Überprüfung der Patienten­stammdaten und der Kostenträger
  • Terminorganisation und telefonische Terminvergabe
  • CD-Erstellung und Ein­lesen radiologischer Bilder

Ihr Profil:

  • Erfolgreich absolvierte Aus­bildung zum Medizinischen Fach­angestellten oder vergleichbare Ausbildung
  • Zuvorkommendes und service­orientiertes Auftreten
  • Aufgeschlossene Persönlich­keit, Empathie und Freude am Umgang mit Patienten
  • Belastbarkeit bei Zeit- und Termin­druck, gepaart mit einer gelassenen, beruhigenden Ausstrahlung
  • Zuverlässigkeit und Diskretion sowie selbst­ständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Teil­nahme am Spätdienst
  • Gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse, sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Pro­dukten und SAP-Kenntnisse (Modul IS-H)

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und fachlich anspruchs­volle Tätigkeit an modern aus­gestatteten Arbeitsplätzen
  • Umfassende Ein­arbeitung durch erfahrene und qualifizierte Kollegen
  • Die Möglichkeit der Teil­nahme an Fortbildungen
  • Einen Arbeitsplatz mitten in München am Max-Weber-Platz mit sehr guter Erreichbar­keit durch öffentliche Verkehrs­mittel sowie Vergünstigung durch Job­tickets für MVV, MVG, Deutsche Bahn, Meridian und BOB
  • Ggf. Ballungsraumzulage „Verdichtungs­raum München”
  • Vermögenswirksame Leistungen und betrieb­liche Altersversorgung
  • Leistungsgerechte Ver­gütung nach TV-L zuzüglich der attraktiven Leistungen des öffent­lichen Dienstes im Rahmen einer 38,5-Stunden-Woche

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt berück­sichtigt. Vorstellungs­kosten können leider nicht erstattet werden.

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männ­liche Form gewählt, dessen ungeachtet beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Gender.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte richten Sie Ihre voll­ständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) zusammen­gefasst in einer PDF-Datei unter Angabe der Kenn­ziffer 972 per E-Mail an:

Frau Jonetat Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München Ismaninger Straße München

E-Mail: