Übersicht

Mit 2.500 Mitarbeitenden ist der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost und Baden-Württemberg – Hessen eine der großen  transfusionsmedizinischen Einrichtungen Deutschlands. Was alle unsere Beschäftigten eint: Gemeinsam schenken sie Leben.

Menschen zu helfen, ist einer der erfüllendsten Jobs, die es gibt. Aber jeder von uns hat auch ein Privatleben mit Familie und Freunden und  das alles soll nicht zu kurz kommen. Beim Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes haben Sie einen sicheren Arbeitsplatz mit verlässlichen Dienstplänen, ohne Nachtschicht.

Für unser Institut Potsdam/Abfahrtsort Großbeeren suchen wir zur Verstärkung unserer Teams eine

MFA/Krankenschwester (m/w/d)
Potsdam/Großbeeren – Teilzeit (20-32 Wochenstunden möglich)

Ihre Aufgaben:

– Verstärken Sie unsere mobilen Entnahme-Teams in Teilzeit (50-80 %), die Blutspendetermine finden in der Regel in den Nachmittags- und frühen Abendstunden statt

– Gemeinsame An- und Abreise vom Standort Großbeeren zur Blutspendenaktion in Brandenburg

– Unterstützen Sie Ihr Team beim Auf- und Abbau vor Ort und prüfen Sie alle Geräte und Materialien

– Seien Sie Gastgeber*in für unser Blutspender*innen – vom Check-in über die Entnahme bis zur Betreuung bei eventuellen Komplikationen

– Mit der Entnahme der Vollblutspenden mittels Venenpunktion leiten Sie den Herstellungsprozess unserer modernen Zelltherapeutika ein

Ihre Vorteile:

– Ein umfangreiches Vergütungspaket mit Gehalt nach unserem Haustarifvertrag inklusive Ergebnisbeteiligung und Jahressonderzahlung

– Eine Anzahl von 30 Urlaubstagen sowie planbarer Einsatz nach Dienstplan ohne regelhaften Wochenend- und Feiertagseinsatz zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

– Ein betriebliches Gesundheitsmanagement für Ihr körperliches Wohlbefinden – von Arbeitsschutz bis zur Firmenfitness mit qualitrain

– Mitarbeiterrabatte bei Unternehmen mit Rahmenvertrag (mitarbeitervorteile.de)

– Krisensicherer Arbeitsplatz in einem medizinisch innovativen Unternehmen mit einem angenehmen, offenen und sozialen Betriebsklima

Ihr Profil:

– Abgeschlossene Berufsausbildung in der Krankenpflege, als MFA, Rettungsassistent oder 2-jährige Berufsausbildung mit Qualifikation zum Rettungssanitäter

– Erfahrung in der Venenpunktion bzw. der venösen Blutentnahmen und dem Legen von Venenverweilkanülen sind von Vorteil

– Spaß an abwechslungsreicher und flexibler Arbeit an täglich wechselnden Orten mit unterschiedlichsten Spender/-innen

– Zuverlässigkeit, spenderorientiertes Arbeiten, freundliche Umgangsformen und Teamfähigkeit

Für Rückfragen zur Tätigkeit steht Ihnen unsere leitende Schwester,  Frau Rita Szymanowski, unter Tel.: 030/80681-168 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des frühesten Eintrittsdatums sowie Ihres gewünschten Arbeitszeitvolumens unter der Kennziffer „MFK-PO“ per E-Mail direkt über den Bewerben-Button.