Übersicht

Institut für Klinische Transfusionsmedizin
und Immungenetik Ulm
gemeinnützige GmbH

Das Institut für Klinische Transfusionsmedizin und Immungenetik Ulm nimmt als Gemeinschaftsunternehmen des DRK-Blutspendedienstes Baden-Württemberg – Hessen gemeinnützige GmbH und des Universitätsklinikums Ulm AÖR die Versorgung des Universitätsklinikums Ulm und vieler weiterer Einrichtungen mit transfusionsmedizinischer Labor­diagnostik, Blutprodukten und Stammzellpräparaten wahr.

Wir suchen ab sofort eine/-n

MTA (m/w/d) (Teilzeit 90 %)

für Aufgaben im Rahmen der Herstellung und Kryokonservierung sowie der Organisation und dem Auftauen von Stammzellpräparaten unter GMP-Bedingungen.

Wir erwarten:

  • Ausbildung zur MTA / MTLA
  • Engagement und Teamgeist
  • Bereitschaft neue Methoden zu erlernen
  • Interesse an der Entwicklung innovativer Therapien
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Wir bieten:

  • eigenverantwortliche Arbeit in einem fachlich kompetenten und engagierten Team
  • moderne / fortschrittliche Arbeitsbedingungen
  • strukturierte Einarbeitung / umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen
  • leistungsgerechte Vergütung, die sich am TV-L Baden-Württemberg orientiert, einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kantine
  • Job-Ticket

Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.12.2021.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 31.01.2021 an u. a. Adresse richten. Bei Bewerbungen per E-Mail achten Sie bitte darauf, uns Ihre Anlagen im PDF-Format zu übermitteln.

Institut für Klinische Transfusionsmedizin
und Immungenetik Ulm gGmbH
Personalabteilung
Helmholtzstr. 10
89081 Ulm
E-Mail: