Übersicht

Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen versorgt mit seinen Instituten medizinische Einrichtungen in Baden-Württemberg und Hessen mit Blutprodukten und medizinischen Dienstleistungen.

Verstärkung für unser Spenderscreening-Labor suchen wir SIE

Medizinisch-technischer-Assistent (m/w/d)
Untersuchung von Spenderproben auf transfusionsmedizinisch relevante Pathogene
Immunhämatologische Untersuchungen auf das AB0-Blutgruppensystem, das Rhesusblutgruppensystem und das Kell-System, PCR-Analytik und Infektionsserologie
Präanalytik (Zentrifugation, Entstöpselung, Pooling und Archivierung von Proben)
Durchführung von wissenschaftlichen Studien (unter Anleitung)
Untersuchung von Ringversuchsproben
Dokumentation der Experimente

Einer abgeschlossenen Ausbildung als MTLA (zwingend erforderlich!)
Technischem Verständnis und Affinität zur Robotik
Bereitschaft zur Schichtarbeit in Tag- und Nachtschichten (3-Schicht-Betrieb) sowie an Samstagen
Berufserfahrung in einem medizinischen Labor
Gewissenhaftem und genauem Arbeiten
Deutschkenntnissen in Wort und Schrift
Freundlichen Umgangsformen und Teamfähigkeit
Flexibilität und Belastbarkeit

Attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
Jahressonderzahlung
30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage Woche
Betriebliche Altersversorgung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Kantine, Jobticket
Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hoch motivierten und kompetenten Team
Moderne Arbeitsbedingungen
Strukturierte und systematische Einarbeitung