Übersicht

Fangen Sie mit uns was Neues an!

Was Neues wagen? Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, neue Wege zu gehen.

Zur Verstärkung für unser Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

MTRA – Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (m/w/d) Stellennummer 35388 Das erwartet Sie

  • Einsatz entsprechend dem Kenntnisstand und nach der jeweils erforderlichen Einarbeitungsphase rotierend an allen Geräten des Institutes
  • Arbeiten mit RIS/PACS
  • Assistenz und steriles Arbeiten bei Interventionen im CT
  • Teilnahme an Rufdiensten, Wochenend- und Bereitschaftsdiensten

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Ausbildung als MTRA mit aktualisierter Fachkunde
  • Kenntnisse im Umgang mit RIS und PACS
  • gute Kenntnisse in konventioneller Einstelltechnik und CT
  • hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement und Teamfähigkeit
  • soziale Kompetenz in der Betreuung von Patienten
  • Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität
  • Selbstständigkeit und eine gute Auffassungsgabe

Freuen Sie sich auf

  • attraktive Vergütung nach TV Helios (inkl. Urlaubs -und Weihnachtsgeld)
  • Helios Plus Card (Zusatzkrankenversicherung)
  • gute Einarbeitung und Einbindung in ein erfahrenes, kompetentes, ideenreiches Team
  • vielfältiges Fort-und Weiterbildungsprogramm

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen! Bewerben Sie sich über

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne unsere Leitende MTRA, Martina Bader-Bednareck, unter der Telefonnummer 8102- oder Martina.Bader-Bednareck[at]helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Adresse: Helios Klinikum Emil von Behring GmbH, Walterhöferstraße 11, 14165 Berlin

Im Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie werden sämtliche Verfahren der konventionellen Röntgendiagnostik einschließlich diverser (kinder)orthopädischer Spezialaufnahmen durchgeführt. Zum Spektrum gehören weiterhin die Computertomographie, die (Farbdoppler-)Sonographie sowie verschiedene radiologische minimal-invasive Interventionen wie Angiographie, PTA und bildgesteuerte Drainagen, Biopsien und die RFA. Wir arbeiten mit zwei Kernspintomographen, von denen eines als Niederfeldsystem offen und schwenkbar ist. Ein PET-CT wird in Kooperation mit der Nuklearmedizin betrieben.

Das Helios Klinikum Emil von Behring, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité – Universitätsmedizin Berlin, ist mit 507 Betten eines der großen Krankenhäuser mit qualifizierter Schwerpunktversorgung im Berliner Südwesten.

Helios ist der führende Klinik­träger in Europa. Die kollegiale und fach­über­greifende Zusam­men­arbeit und die schnelle Umsetzung von Inno­vationen garan­tieren unseren Patienten eine bestmög­liche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzig­artiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunft­spläne.

helios-karriere.de