Übersicht

Unser Bereich Medical Affairs fördert die Gesundheitsversorgung der Patienten durch einen wissenschaftlichen Austausch mit externen Medizinern und Branchenführern, um so zu gewährleisten, dass der wissenschaftliche Nutzen unserer Produkte auch erkannt wird. Durch Vernetzung und Schulung interner Mitarbeiter und entsprechende Kommunikation tragen wir dafür Sorge, dass die wissenschaftlichen Grundlagen unserer Medikamente im Detail verstanden werden. Zudem prüfen wir bisher unerfüllte medizinische Anforderungen, um die Zusammenarbeit weiter voranzubringen und unser Portfolio weiter zu differenzieren.

Für unsere Medical Affairs Onkologie Abteilung in Haar bei München sind wir auf der Suche nach einem qualifizierten und engagierten

Medical Science Liaison Manager (m/w/d) Women’s Cancer

für das Gebiet Mitteldeutschland (Thüringen, Marburg, Frankfurt, Würzburg, Nürnberg).

In dieser Position berichten Sie direkt an den Therapeutic Area Head Women’s Cancer.

Bei der Vakanz handelt es ich um eine Außendienststelle welche Home-Office-Based zu besetzten ist.

Primärer Ansprechpartner für Scientific Leader im Therapiegebiet Women’s Cancer, bei Organ-Onkologen (Gynäkologen) in Klinik und Praxis sowie Fachärzten für Hämatologie und Onkologen im jeweiligen Gebiet
Verantwortlich für Aufbau neuer und Pflege bestehender Kontakte
80% Tätigkeit im Gebiet im direkten Kundenkontakt
Kundenorientierte Aufbereitung und Bereitstellung wissenschaftlicher Informationen und Projekte
Vorstellung und Diskussion der Produktpipeline und zugehöriger neuer Wirkmechanismen
Identifizierung des lokalen Bedarfs an Forschungsmöglichkeiten einschl. Förderung und Betreuung wissenschaftlicher Forschungsprojekte und lokaler Studien (NIS und Register) in enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Medical Advisor
Organisation, Betreuung und Durchführung regionaler wissenschaftlicher Veranstaltungen
Präsentationen vor internen und externen Kunden
Sehr enge Zusammenarbeit mit dem Außendienst, Franchise-/Brand and Customer Managern, Medical Advisors, Project Managern/CRA Klinische Forschung und Managern Gesundheitswesen (MGW)

Abgeschlossenes Medizin- oder Pharmaziestudium (Promotion wünschenswert) oder abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium mit Promotion
Mind. 2-jährige Vorerfahrung im Bereich der klinischen Onkologie, der Forschung im Bereich der Tumorbiologie oder nachgewiesene, erfolgreiche Tätigkeit in Medical Affairs im Bereich Onkologie eines pharmazeutischen Unternehmens
Fundierte Kenntnisse in den onkologischen Therapiegebieten, im wissenschaftlichen Umfeld und den Netzwerken sowie Studiengruppen
Erfahrungen in Medical Affairs von Vorteil
Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Verhandlungsgeschick im Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern außerhalb und innerhalb des Unternehmens
Starke Fähigkeit sich in diverse Teams einzugliedern, diese zu überzeugen und zu motivieren
Ausgeprägtes Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen und an Wissensvermittlung, Präsentationssicherheit
Begeisterung für die Initiierung und Betreuung von wissenschaftlichen Projekten
Kenntnisse relevanter rechtlicher Vorschriften
Umfassende Englischkenntnisse erforderlich

Unser Unternehmensbereich Humanmedizin hat sich der Ideologie „Patient First, Profits Later” verschrieben. In diesem Bereich sind Experten ausfolgenden Gebieten tätig: Vertrieb, Marketing, Market Access, digitale Analytik und kaufmännisches Management. Sie alle eint die Leidenschaft, unsere Medikamente Kunden auf der ganzen Welt zugänglich zu machen. Wir sind in den USA und Kanada als Merck & Co., Inc., Kenilworth, New Jersey, USA und überall sonst als MSD bekannt. Seit mehr als einem Jahrhundert forschen wir zugunsten des Lebens und arbeiten an der Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen für viele der herausforderndsten Krankheiten der Welt. Unser Unternehmen steht nach wie vor an der Spitze der Forschung. Es liefert innovative Gesundheitslösungen und verbessert die Prävention und Behandlung von Krankheiten, die Menschen und Tiere weltweit gefährden

Unsere idealen Mitarbeiter …

In einer durch rasante Innovationen geprägten Welt sind wir auf der Suche nach erfindungsreichen Köpfen, die in den unterschiedlichsten Bereichen unseres Unternehmens einen entscheidenden Beitrag zu bahnbrechenden Errungenschaften leisten möchten, von denen noch viele Generationen profitieren werden. Bringen Sie Ihre unkonventionellen Denkansätze, Ihren konsequenten Teamgeist und Ihren ganz eigenen Blick auf die Dinge in unser Unternehmen ein. Gemeinsam werden wir auch in Zukunft innovative Entwicklungen hervorbringen, die Leben retten und die Lebensqualität verbessern. Gleichzeitig fördern wir so Ihr berufliches Fortkommen.