Übersicht

Ich bin Zukunftsmitgestalter.

Ich bin Stiftung kreuznacher diakonie.

Sie erwartet:

– einer der größten Gesundheits- und Sozialanbieter – bei rund 6800 Mitarbeitenden

– ein außergewöhnlicher Teamgeist – bei einem multiprofessionellen Mitarbeiterteam

– ein lukratives Gehalt – mit vielen Zusatzleistungen

– Freiräume für eigene Ideen – in einem inspirierenden Umfeld

– eine anerkennende Unternehmenskultur – mit über 130 Jahren Tradition

Für die Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin der Hunsrück Klinik in Simmern suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt und Assitenzarzt (a*) für Anästhesie

in Teil- oder Vollzeit, unbefristet

Sie freuen sich auf die Arbeit in einem motivierten Team, das modernste anästhesiologische Verfahren anwendet, ein konsequentes multimodales Schmerzmanagement verfolgt und intensivmedizinischen Leistungen mit Picco-Monitoring und CVVH erbringt. Außerdem obliegt uns die Koordination und Besetzung des am Haus befindlichen Notarzteinsatzfahrzeuges. Ein palliativ-medizinischer Konsiliardienst wird für alle Disziplinen im Haus erbracht. Wir erbringen ca. 4500 Narkosen mit steigender Tendenz pro Jahr mit einem ausgeprägten Anteil an peripheren und zentralen regionalanästhesiologischen Verfahren für die operativen Abteilungen.

Die Chefärztin besitzt eine Weiterbildungsermächtigung in der Anästhesie von 48 Monaten und 12 Monate für die spezielle Intensivmedizin. Sie haben auch die Möglichkeit die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin zu erwerben.

Unsere Klinik ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 266 Betten und Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Mainz.

Wir

– begleiten Sie in Ihrer professionell-fachlichen Entwicklung

– zahlen ein Entgelt gemäß der AVR DD

– bieten Ihnen 30 Tage Urlaub und die Möglichkeit Zeit anzusparen, z.B. für eine bezahlte berufliche Auszeit wie ein Sabbatical (Zeitwertkonto)

– unterstützen Sie mit zahlreichen Benefits wie einer betrieblichen Altersvorsorge, Prämien für unser Mitarbeiterempfehlungsprogramm u.v.m.

– bieten Ihnen die Möglichkeit des Job-Tickets (im RNN-Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund) sowie des Dienstradleasings

Ansprechpartnerin: Dr. Elena Ribel, Chefärztin Anästhesie und Intensivmedizin

Kontakt: 06761 81-1425

Stiftung kreuznacher diakonie

HR-Bewerbermanagement

Ringstraße 58

55543 Bad Kreuznach

(a*) Alle sind willkommen