Übersicht

Oberarzt (m/w/d) Innere Medizin Schwerpunkt Kardiologie

+ Kardiologie im St. Christophorus Krankenhaus Werne

+ Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

+ Stellenart: Vollzeit / Teilzeit

Die Kath. St. Paulus Gesellschaft sichert an mehr als 17 Standorten mit fast 10.000 Mitarbeitenden die Gesundheitsversorgung in der Region: Neben 12 Krankenhäusern betreuen wir Menschen in unseren Senioreneinrichtungen und Kinder und Jugendliche in der Jugendhilfe St. Elisabeth.

Die Medizinische Klinik des St. Christophorus Krankenhauses in Werne verfügt über 122 Betten und versorgt jährlich 4.000 Patienten in den Schwerpunkten Kardiologie, Pneumologie, Gastroenterologie und internistische Intensivmedizin. Zum St. Christophorus Krankenhaus gehört eine zentrale Notaufnahmeeinheit, eine neu eingerichtete Zentrale Patientenaufnahme und der Standort des bodengebundenen Notarztes. Der Klinik angeschlossen ist eine überörtliche Gemeinschaftspraxis für Dialyse-Therapie, welche das Krankenhaus mit nephrologischer Therapie (Dialyse) versorgt.

Ihr zukünftiger Arbeitsbereich

+ kardiologische Diagnostik mit Farbdopplerechokardiographie, verschiedene Stressechokardiographische Verfahren,

Perfusion-Stressechokardiographie, trans-ösophageale Echokardiographie, Duplexsonographie der Arterien und

Venen

+ Funktionsdiagnostik (Spirometrie, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung, zentrale Blutdruckmessung)

+ Herzschrittmacher-, Defibrillator- und CRT-Ambulanz

+ Modernste invasiven und nichtinvasive Beatmungstechniken in der intensivmedizinischen Therapie

+ Möglichkeit zur invasiven Kreislaufüberwachung

+ Implantation von Herzschrittmacher in Kooperation mit der chirurgischen Klinik

Das spricht für Sie

+ Facharzt für Innere Medizin

+ Schwerpunktbezeichnung Kardiologie oder Weiterbildung zum Schwerpunkt Kardiologie

+ Freude an der klinischen Kardiologie und am Ausbau der Medizinischen Klinik

+ Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Anpassungsfähigkeit

+ patientenorientiertes Handeln und betriebswirtschaftliches Denken

+ Grundkenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen

+ Interesse an der Ausbildung von Assistenzärzt:innen

Das spricht für uns

+ Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit

+ Umfassende strukturierte Weiterbildungsmöglichkeiten

+ Erwerb der Schwerpunktbezeichnung Intensivmedizin möglich

+ fachspezifische und interdisziplinäre Kooperation der medizinischen Klinik

+ Chefärzte mit Weiterbildungsberechtigungen für Innere Medizin, Intensivmedizin, Schwerpunkt- Weiterbildung

Pneumologie (3 Jahre), Schwerpunkt- Weiterbildung Kardiologie (2 Jahre), Schwerpunkt -Weiterbildung

Gastroenterologie (2 Jahre).

+ ein teamorientierter und richtungsbezogener Führungsstil sowie ein ausgezeichnetes Betriebsklima

+ Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der AVR inklusive aller sozialen Bezüge (z.B. betriebliche

Altersvorsorge)

Unsere Leistungen

+ Betriebliche Altersvorsorge

+ Fachliche und persönliche Weiterbildung

+ Zahlreiche Mitarbeiterrabatte

Das passt?

Dann sollten wir uns kennenlernen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

über https://www.krankenhaus-werne.de/beruf-karriere/stellenangebote.

Für Fragen steht Ihnen Herr Dr. med. Franz-Josef Hegge, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Ärztlicher Direktor unter Tel. 02389/787-1350 oder der Tel. 02389/787-1385 zur Verfügung.

Unsere Kultur

Wir sind eine bunte Mannschaft. Wir mögen unsere Region mit ihren kulturellen Besonderheiten. Wir wissen um die Herausforderung, eine patientenorientierte Medizin, die Versorgung älterer Menschen und die Fürsorge für Kinder und Jugendliche mit wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Einklang zu bringen. Damit setzen wir uns aktiv und kreativ auseinander. Wir übernehmen Verantwortung und versuchen, Entscheidungen und Handlungen zu erklären – das gilt für

Mitarbeiter:nnen, Patient:innen und Bewohner:innen gleichermaßen.

Wir arbeiten gerne und lieben unsere Teams – und freuen uns selbstverständlich auch über den wohlverdienten Feierabend.