Übersicht

Oberarzt (m/w/d)

Schwerpunkt Unfallchirurgie

+ Stellennummer:JSD_176

+ Klinik für Orthopädie- und Unfallchirurgie

+ St. Josefs Hospital in Dortmund-Hörde

+ Eintrittsdatum: zum 01.04.2022

+ Stellenart: Vollzeit

Ansprechpartnerin:

Frau Luckner

Leitung Personalabteilung

T:0231 4342-3010

Die Kath. St. Paulus Gesellschaft sichert an mehr als 17 Standorten mit fast 10.000 Mitarbeitenden die Gesundheitsversorgung in der Region: Neben 12 Krankenhäusern betreuen wir Menschen in unseren Senioreneinrichtungen und Kinder und Jugendliche in der Jugendhilfe St. Elisabeth.

Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Standort St. Josefs Hospitals behandelt ein breites operatives und konservatives Spektrum und ist das größte Unfallzentrum im Dortmunder Süden. Sie wird im kollegialen Chefarztsystem von Dr. med. Jürgen Hagemeyer (Orthopädie) und von PD Dr. med. Thomas Fritz (Unfallchirurgie) geführt.

Das erwartet Sie

Es werden jährlich über 3.700 Patienten stationär und über 6.500

Patienten ambulant behandelt. Die Klinik ist von der BG als VAV-Haus

zugelassen und bietet das gesamte diagnostische und therapeutische

Spektrum der unfallchirurgischen und orthopädischen Versorgung von

Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparats an:

+ Osteosynthese der Extremitäten, der Wirbelsäule und des Beckens

+ Arthroskopie

+ Endoprothetik

+ Hand- und Fußchirurgie

+ Wiederherstellungschirurgie

+ Tumorchirurgie

Das spricht für Sie

Gewünscht wird ein:e engagierte:r und empathische:r Mediziner:in,

der/die sich für das Fach Unfallchirurgie begeistert.

+ Sie haben einen Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie.

+ Sie haben Freude daran, den klinischen Alltag eines

leistungsstarken Teams engagiert und kollegial mitzugestalten.

+ Sie besitzen ein hohes Verantwortungsbewusstsein für Patientinnen und sind bereit für moderne

Behandlungskonzepte.

+ Sie identifizieren sich mit den Zielen und Werten eines

christlich geprägten Arbeitgebers.

+ Die Fähigkeit, eigenverantwortlich sowie qualitätsorientiert zu arbeiten, rundet ihr Profil ab.

Die Unfallchirurgische Abteilung ist von der Deutschen Gesellschaft für

Unfallchirurgie als Lokales Traumazentrum zertifiziert. Die

Hintergrunddienste für die Orthopädie und Unfallchirurgie werden von

allen Oberärztinnen innerhalb der Klinik besetzt. Die

Weiterbildungszeiten werden innerhalb der Kath. St. Paulus Gesellschaft

abgedeckt.

Das passt?

Dann sollten wir uns kennen lernen. Bewerben Sie sich direkt online unter

www.lukas-karriere.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Luckner (Personalleitung) unter der

Rufnummer 0231 4342-3010 gerne zur Verfügung.

Das spricht ftir uns

+ Wir denken über Hierarchien, Fachbereiche und Professionen hinaus und wollen unser Haus im Sinne unserer Patientinnen weiterentwickeln. Daran arbeiten wir gemeinsam.

+ Wir wollen, dass Sie sich fachlich und persönlich bei uns wohlfühlen und fördern unsere Mitarbeiter:innen darum durch

interne und externe Fort- und Weiterbildungen.

Unsere Kultur

Wir sind eine bunte Mannschaft. Wir mögen unsere Region mit ihren kulturellen

Besonderheiten. Wir wissen um die Herausforderung, eine patientenorientierte

Medizin, die Versorgung älterer Menschen und die Fürsorge für Kinder und

Jugendliche mit wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Einklang zu bringen.

Damit setzen wir uns aktiv und kreativ auseinander. Wir übernehmen

Verantwortung und versuchen, Entscheidungen und Handlungen zu erklärendes

gilt für Mitarbeiter:nnen, Patientinnen und Bewohner:innen gleichermaßen.

Wir arbeiten gerne und lieben unsere Teams- und freuen uns selbstverständlich

auch über den wohlverdienten Feierabend.

Unsere Leistungen

+ betriebliche Altersvorsorge

+ großzügige Förderung von Fortund

Weiterbildungen

+ kurze (Dienst-) Wege

+ Ferienfreizeiten für Kinder

+ Jobticket

+ Mitarbeiter-App

+ Onboarding