Übersicht

Leitender Oberarzt (m/w/d) Schwerpunkt Gastroenterologie

_Stellennummer: Rh_91

– St. Rochus Hospital in Castrop-Rauxel

– Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

– Stellenart: in Vollzeit

Die Kath. St. Paulus Gesellschaft sichert an mehr als 17 Standorten mit fast 10.000 Mitarbeitenden die Gesundheitsversorgung in der Region: Neben 12 Krankenhäusern betreuen wir Menschen in unseren Senioreneinrichtungen und Kinder und Jugendliche in der Jugendhilfe St. Elisabeth. Die Sorge für die uns anvertrauten Menschen entspricht unserem christlichen Grundauftrag.

Die Klinik für Innere Medizin am St. Rochus Hospital in Castrop-Rauxel behandelt gut- und bösartige Erkrankungen des Verdauungstraktes, des Herz-Kreislaufsystems, der Lunge und des Stoffwechsels. Schwerpunkte sind das Spektrum der endoskopischen und endosonographischen Verfahren, die Behandlung von Darmkrebs im Rahmen des Darmzentrums Ruhr sowie die Abklärung und schnelle Behandlung von Patient:innen mit akuten Brustschmerzen in der Chest-Paint-Unit. Die Behandlung von Beschwerden des Bauchraums erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Chirurgen auf der interdisziplinären Bauchstation.

Das erwartet Sie

In der Klinik für Innere Medizin werden Patient:innen aus den Bereichen Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Kardiologie, Endokrinologie und Diabetes, Pneumologie, Infektiologie sowie Onkologie (mit dem Schwerpunkt der Tumoren des Gastrointestinaltraktes) behandelt.

Das diagnostische und therapeutische Spektrum beinhaltet in der Gastroenterologie:

– Sonografie

– Kontrastmittelsonografie

– HDTV-Video-ÖGD mit Zoom+NBI

– Barrettdiagnostik und –therapie

– EMR

– HDTV-Coloskopie

– Radiär- und Linearscan-Endosonografie mit diagnostischen und therapeutischen Punktionen und Drainagen

– ERCP Minilaparoskopie

Das spricht für Sie

Gewünscht wird eine:r engagierte:r und empathische:r Mediziner:in mit Begeisterung für die Innere Medizin. Idealerweise mit der Erfahrung aus dem Erwerb einer Zusatzqualifikation

– Sie verfügen über die gastroenterologische Facharztqualifikation und bringen idealerweise weitere fachliche Qualifikationen mit.

– Sie haben Freude daran, den klinischen Alltag eines leistungsstarken Teams engagiert und kollegial mitzugestalten.

– Sie identifizieren sich mit den Werten und Zielen eines katholisch geprägten Arbeitgebers.

– Die Fähigkeit, eigenverantwortlich, wirtschaftlich sowie qualitätsorientiert zu arbeiten, rundet Ihr Profil ab.

Das spricht für uns

– Wir denken über Hierarchien, Fachbereiche und Professionen hinaus und wollen uns im Sinne unserer Patient:innen weiterentwickeln. Daran arbeiten wir gemeinsam.

– Wir wollen, dass Sie sich fachlich und persönlich bei uns wohlfühlen und fördern unsere Mitarbeiter:innen darum durch interne und externe Fort- und Weiterbildungen.

– Die Vergütung erfolgt nach den Allgemeinen Vertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) inkl. einer betrieblichen Altersvorsorge und einer leistungsangepassten Poolbeteiligung

Das passt?

Dann sollten wir uns kennenlernen.

Bewerben Sie sich direkt online unter www.lukas-karriere.de.

Für Fragen steht Ihnen Herr Dr. Szymanski unter der Rufnummer 02305 294-2101 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wir sind eine bunte Mannschaft. Wir mögen unsere Region mit ihren kulturellen Besonderheiten. Wir wissen um die Herausforderungen, eine patientenorientierte Medizin, die Versorgung älterer Menschen und die Fürsorge für Kinder und Jugendliche mit wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Einklang zu bringen. Damit setzen wir uns aktiv und kreativ auseinander. Denn verantwortungsvolles Handeln entspricht unserer christlichen Haltung. Wir übernehmen Verantwortung und versuchen, Entscheidungen und Handlungen zu erklären – das gilt für Mitarbeiter:innen, Patient:innen und Bewohner:innen gleichermaßen. Wir arbeiten gerne und lieben unsere Teams, freuen uns aber auch über den wohlverdienten Feierabend

Unsere Leistungen

– Flexible Dienstplangestaltung

– Betriebliche Altersvorsorge

– Gezielte und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

– Dienstradleasing

– Vergütung nach AVR Caritas

– Umfangreiche betriebliche Gesundheitsförderung

– Zahlreiche Vergünstigungen

– Betriebssportverein

Castrop-Rauxel

Ansprechpartner:

Chefarzt Herr Dr. Szymanski

T.: 02305 294 – 2101

c.symanski@lukas-gesellschaft.de