Übersicht

  • Krankenhaus Herrenberg
  • Berufserfahrung
  • Arzt
  • Voll/Teilzeit

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich knapp 80.000 Patienten stationär und über 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen, einschließlich zukunftsweisender intersektoraler Campusstrukturen, mit Investitionen von rund 800 Millionen Euro in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen unser verbundweites Medizinkonzept um.

Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für die Kliniken Herrenberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen Oberarzt (m/w/d) Leitung Zentrale Notaufnahme – Kennziffer HB 5058

Das Krankenhaus Herrenberg leistet, in enger Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten, seit Jahrzehnten Patientenbetreuung auf hohem Niveau. Als eines von sechs Krankenhäusern des Klinikverbundes Südwest, behält das Haus Herrenberg zwar die ganz eigene familiäre Atmosphäre, kann aber jederzeit auf die Ressourcen der anderen Häuser zugreifen. Im Rahmen der Modernisierungsmaßnahmen des Klinikstandortes Herrenberg investiert der Klinikverbund Südwest innerhalb der nächsten 1,5 Jahre auch intensiv in die Modernisierung des MVZs Herrenberg. Neben baulichen Sanierungen und Anpassungen werden so auch die Gerätschaften in der Radiologie auf den aktuellen Stand der Technik gebracht und erneuert

Das Krankenhaus in Herrenberg setzt sich aus sieben Fachabteilungen zusammen.

Unter Ihrer Leitung werden am Standort Herrenberg jährlich über 18.000 Notfallpatienten versorgt. Die zentrale Notaufnahme verfügt über einen Schockraum und ist Anlaufstelle für vorwiegend allgemein- bzw. unfallchirurgische und internistische Notfallpatienten mit akuten Beschwerden und Verletzungen. Weiterhin verfügt das Krankenhaus Herrenberg über eine Intensivstation mit insgesamt 7 Betten. Der CT ist 24 Stunden und 7 Tage die Woche einsatzbereit.

Ihre Aufgaben

  • Vielseitige Tätigkeit mit attraktivem Arbeitsumfeld im Spannungsbereich zwischen ambulanter Notfallversorgung, Triage und Schockraum
  • Sicherstellung der Facharztpräsenz und Erstversorgung aller Notfallpatienten im Rahmen eines First-View-Konzeptes
  • Supervision der Rotations- und Weiterbildungsassistenten
  • Betreuung ambulanter und stationärer Patienten
Ihr Profil

  • Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin oder Anästhesie mit umfangreicher Erfahrung in einer ZNA und guten Kenntnissen in Notfallsonographie
  • Abgeschlossene Notarztqualifikation wünschenswert (Unterstützung bei der Erlangung möglich)
  • Fortbildung im Bereich der Leitung einer Zentralen Notaufnahme von Vorteil
  • Bereitschaft zur Erlangung der Weiterbildung klinische Akut- und Notfallmedizin (Unterstützung bei der Erlangung möglich)
  • Führungspersönlichkeit, die fortschrittliche und zukunftsweisende Konzepte entwickelt und umsetzt
  • Ausgeprägtes Organisationsgeschick, prozessorientiertes Vorgehen, wertschätzende Kommunikation und hohes Engagement
Unser Angebot

  • Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TV-Ärzte/VKA
  • Kostenlose Parkplätze
  • VVS-Jobticket-Zuschuss in Höhe von 75 %
  • Fahrrad-Leasing über JobRad als Kooperationspartner
  • Vergünstigtes Speisen- und Getränkeangebot
  • Unterstützung des Lebenspartners (m/w/d) bei der Karriereplanung im Rahmen des „Dual Career”-Programms der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart
Kontakt

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Innere Medizin – Gastroenterologie, Herr Dr. Wolf (Tel: -31301), gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

  • Herr Alessandro Coduti
  • Recruiter
  • -11019

Zurück