Übersicht

Wir suchen für die Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie in Emsdetten, zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen
Oberarzt (gn*)

Gesucht wird ein Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie oder ein Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie mit weit fortgeschrittener Weiterbildung in Psychosomatik und Psychotherapie
im Rahmen einer Voll- oder Teilzeitbeschäftigung
Vergütung in Anlehnung an die AVR-C
Kennziffer: 05946 – *gn=geschlechtsneutral

Die Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie des UKM Marienhospitals Steinfurt, Lehrkrankenhaus der Universitätsklinik Münster, bietet am Standort Emsdetten vollstationäre und tagesklinische Behandlungen für Menschen mit Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der psychosomatischen Medizin.

Die Abteilung verfügt über insgesamt 70 Behandlungsplätze (54 stationäre und 16 tagesklinische Plätze). Die multimodale Therapie erfolgt nach einem mehrdimensionalen, schwerpunktmäßig tiefenpsychologisch fundierten Behandlungskonzept mit Integration störungsspezifischer, verhaltenstherapeutischer und systemischer Behandlungselemente.
Oberärztliche Leitung des Zuständigkeitsbereiches und fachliche Anleitung ärztlicher und psychologischer Mitarbeiter
Durchführung von Supervisionen im Rahmen der ärztlichen Aus- und Weiterbildung
Teilnahme am fachärztlichen Hintergrunddienst
Teilnahme am Konsildienst

Eine abgeschlossene bzw. weit fortgeschrittene Facharztweiterbildung in den angegebenen Fachgebieten
Eine engagierte, herzliche und teamfähige Persönlichkeit mit Einfühlungsvermögen und achtsamem, wertschätzendem Umgang Patienten und Kollegen gegenüber
Freude an Weiterentwicklung und Mitgestaltung einer modernen Krankenhausabteilung sowie an interdisziplinärem Arbeiten in einem multiprofessionellen Team

Die komplette Weiterbildungsmöglichkeit auf dem Gebiet der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie, einschließlich interner und externer Supervision (Team- und Fallsupervision, EMDR-, Trauma- und Gruppentherapie-Supervision) sowie exzellente weitere Qualifikationsmöglichkeiten, z. B. in Dialektisch-behavioraler Therapie (DBT) der Borderline-Störung mit Durchführung des kompletten Ausbildungsseminars in unserer Klinik
Eine traditionell gute und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team in einem Lehrkrankenhaus der Universitätsklinik Münster
Eine attraktive Vergütung, inklusive betrieblicher Altersvorsorge

All dies an einem familienfreundlichen Standort in unmittelbarer Nähe zur lebendigen Universitätsstadt Münster.