Übersicht

Menschen aus Überzeugung helfen und dabei mit starkem Rückhalt über sich hinauswachsen – wo, wenn nicht bei uns?

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 22.000 Beschäftigten für die 9,8

Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier

Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben,

die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit

Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein

Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die

Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den

rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden.

Allgemeine Informationen über die LVR-Klinik Bedburg-Hau und über den Landschaftsverband Rheinland finden Sie

unter www.klinik-bedburg-hau.lvr.de beziehungsweise www.lvr.de.

Oberärztin/Oberarzt (m/w/d) für psychosomatische Medizin und Psychotherapie

für die Station 56.3 der Abteilung Erwachsenenpsychiatrie II mit den Schwerpunkten Allgemeinpsychiatrie und Psychosomatik

Das sind Ihre Aufgaben

– Übernahme der fachärztlichen Versorgung von stationären Patient*innen mit psychosomatischen Krankheitsbildern

– Supervision der dort tätigen Mitarbeitenden, insbesondere der Assistenzärzt*innen

Sie wollen uns näher kennenlernen? Dann besuchen Sie uns auf YouTube (LVR-Klinik Bedburg-Hau) oder folgen Sie

uns auf Instagram @lvrklinikbedburghau

Das bieten wir Ihnen

31 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche; Rabattaktionen für Mitarbeitende; Coaching- und Supervisionsangebot; ein umfangreiches und berufsgruppenübergreifendes Fort- und Weiterbildungsangebot; spezifische ärztliche

Weiterbildungen (z.B. Schematherapie, etc.); strukturierte Einarbeitung

Das bringen Sie mit

Erforderlich

– Erfahrung in der Behandlung psychisch kranker Menschen

– Facharztanerkennung für Psychosomatik oder verwandtes Fachgebiet

Wünschenswert

– Hohe fachliche, soziale und interkulturelle Kompetenzen

– Interesse und Freude an der Leitung multiprofessioneller Teams

– Mitwirkung an der Weiterentwicklung des Therapieangebotes

– Organisationstalent und Sicherheit im Qualitätsmanagement

– Unterschiedliche Vorerfahrungen, gerne auch in der somatischen Medizin

Sie passen zu uns, wenn…

… Sie nach einer sinnstiftenden Tätigkeit suchen

Wir sind die treibende Kraft im Rheinland für eine vielfältige und inklusive Gesellschaft. Wir fördern und gestalten ein Miteinander, das auf Gleichberechtigung, Toleranz und Humanität baut. Durch eine Tätigkeit beim LVR zeigen Sie Ihren Einsatz für eine vielfältige Gesellschaft.

… Sie Vielfalt als Chance sehen

Vielfalt in der Gesellschaft zu ermöglichen und zu verwirklichen, heißt für uns: jeden Menschen mit seinen

individuellen Stärken wahrzunehmen und anzuerkennen und ihn bedürfnisorientiert zu unterstützen.

… Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln wollen

Als Arbeitgeber sehen wir uns als Wegebereiter, Unterstützer und Förderer für unsere Mitarbeitenden. Ihre individuelle Entwicklungsmöglichkeit und die Entfaltung Ihres Potenzials liegt uns dabei besonders am Herzen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsportal.

Bei Rückfragen:

Frau Angelika Bauer

Chefärztin EP II

02821/81-3756

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung in deutscher Sprache Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über den Ausbildungs-/ Studienabschluss und Arbeitszeugnisse bzw. dienstliche Beurteilungen bei.

Falls Sie Ihren Studienabschluss im Ausland erlangt haben, fügen Sie bitte auch eine Zeugnisbewertung der

Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) bei.

Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Internetseite www.kmk.org/zab.

Bitte beachten Sie, dass das Einreichen einer aktuellen dienstlichen Beurteilung bzw. eines Arbeitszeugnisses (jeweils nicht älter als ein Jahr) verpflichtend ist.

Vor der Unterzeichnung eines Arbeitsvertrages ist ein Nachweis über einen ausreichenden Schutz gegen Masern

vorzulegen -sofern Sie nicht vor 1971 geboren sind oder nachweislich nicht der gesetzlichen Impfpflicht unterliegen. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit dem Verfahren ausdrücklich einverstanden.

Qualität ist unser Maßstab

Bei der respektvollen Begleitung, Betreuung und Behandlung von Menschen ist die Qualität unserer Leistungen

unser Maßstab für unser Handeln. Für unsere Kund*innen wollen wir immer besser werden.

Facharzt psychosomatische Medizin und Psychotherapie Jobs Bedburg-Hau Jobs Bedburg-Hau Stelleninserate Facharzt psychosomatische Medizin und Psychotherapie Bedburg-Hau Ärzte Jobs Bedburg-Hau Stellenangebote Facharzt psychosomatische Medizin und Psychotherapie Bedburg-Hau Stellenangebote Facharzt psychosomatische Medizin und Psychotherapie Bedburg-Hau Stellenanzeigen Facharzt psychosomatische Medizin und Psychotherapie Bedburg-Hau Stelleninserate Facharzt psychosomatische Medizin und Psychotherapie Bedburg-Hau meine Stadt Facharzt psychosomatische Medizin und Psychotherapie Bedburg-Hau Kimeta Facharzt psychosomatische Medizin und Psychotherapie Bedburg-Hau Stepstone Facharzt psychosomatische Medizin und Psychotherapie Bedburg-Hau Indeed Facharzt psychosomatische Medizin und Psychotherapie Bedburg-Hau Jobangebote Facharzt psychosomatische Medizin und Psychotherapie Bedburg-Hau Jobsuche Facharzt psychosomatische Medizin und Psychotherapie Bedburg-Hau