Übersicht

Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.

Wir suchen für die Klinik für Radiologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen
Leitenden Oberarzt (gn*) als Vertretung des Klinikdirektors
Vollzeitbeschäftigt mit 42 Wochenstunden
Vergütung angelehnt an die Bestimmungen des TV-Ä
Kennziffer: 05568 – *gn=ge­schlechts­neutral

Als leitender Oberarzt und Stellvertreter des Klinikdirektors erwartet Sie eine attraktive Führungsposition mit langfristiger Perspektive. Wenn Sie Ihr Team mit großer Leidenschaft für den Beruf motivieren können und eine neue spannende Herausforderung suchen, sind Sie bei uns genau richtig!
Klinische Tätigkeit in leitender Funktion inkl. der Teilnahme am oberärztlichen Hintergrunddienst
Etablierung und Leitung einer wissenschaftlichen Arbeitsgruppe und Einwerbung von Drittmitteln
Aktive Mitwirkung bei der strategischen Weiterentwicklung der Klinik

Einen habilitierten Facharzt für Radiologie mit mehrjähriger Oberarzterfahrung in leitender Position
Breites Fachwissen mit Spezialexpertise in einem radiologischen Organbereich
Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln sowie die Fähigkeit zur Leitung einer wissenschaftlichen Arbeitsgruppe
Wirtschaftliches Grundverständnis sowie analytisches, strategisches und innovatives Denkvermögen
Einen eigenverantwortlichen Arbeitsstil mit einem hohen Maß an Sozialkompetenz, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Führungsposition als Teil der Geschäftsleitung der Klinik, Gestaltungs­möglich­keiten zur Etablierung eines medizinischen Schwerpunktes, aktive Mitwirkung bei der strategischen Weiterentwicklung der Klinik sowie Unterstützung bei Ihrer persönlichen Weiterentwicklung im Bereich Medizin und Management. Außerdem erwartet Sie eine Ihrer Position entsprechende Vergütung sowie zusätzliche Leistungen und ein modern ausgestattetes radiologisches Zentralinstitut in kollegialer Atmosphäre.