Übersicht

Die Schussental-Klinik gGmbH sucht ab September 2024 für das klinikübergreifende medizinische Leistungszentrum eine/einen

Oberärztin / Oberarzt (w/m/d)

in Teilzeit

Ihr Aufgabengebiet:

– Sie leiten im Kollegialsystem gemeinsam mit einer Fachärztin für Innere Medizin unser medizinisches

Leistungszentrum, das wie eine allgemeinmedizinische Arztpraxis geführt wird mit einem Team aus Assistenz- und Fachärzt:innen, die entweder im Tag- und Bereitschaftsdienst oder ausschließlich im Bereitschaftsdienst tätig sind, unterstützt von Arzthelfer:innen, Physician Assistants und einem Sekretariat.

– Sie koordinieren die Aufnahmeuntersuchungen und allgemeinmedizinischen Folgebehandlungen von Patientinnen und Patienten sowie Rehabilitandinnen und Rehabilitanden.

– Sie arbeiten eng mit den Chefärzt:innen und Oberärzt:innen der psychosomatischen Krankenhausabteilungen und der Rehaklinik zusammen.

– Sie sichern die Qualität der Diagnostik und entwickeln Behandlungskonzepte zur patientenorientierten Versorgung weiter.

– Sie planen die somatomedizinische Aus-, Fort- und Weiterbildung der Assistenzärzt:innen und Physician Assistants.

– Sie nehmen am Bereitschaftsdienst teil.

Ihr Profil:

– Fachärztin/Facharzt für Allgemeinmedizin oder Fachärztin/Facharzt für Innere Medizin.

Wir bieten Ihnen:

– Überdurchschnittliche, leistungsgerechte Vergütung auf Uniklinik-Niveau

– Förderung der fachlichen Weiterbildung

– Karrieremöglichkeiten im SINOVA-Klinikenverbund für psychosomatische Medizin

– Flache Hierarchien für vertrauensvolle und kollegiale Zusammenarbeit

– Regelmäßige interne und externe Supervision

– Bei Interesse Möglichkeit zur Forschung in Kooperation mit der Uniklinik Ulm

– Weiterbildungsberechtigungen in den Bereichen Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie Psychiatrie und Psychotherapie

– Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten

– Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie zur Förderung Ihrer Gesundheit durch Betriebliches

Gesundheitsmanagement (BGM) und Wellpass

– Einen Zuschuss zum ÖPNV (Jobticket)

– Alle Schulen und Kindertagesstätten am Ort

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung be-vorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen stehen Ihnen der Ärztliche Direktor, Herr Dr. med. Nikolai Köppelmann (Telefon 07525 93-2731 oder per E-Mail unter nikolai.koeppelmann@schussental-klinik.de ) gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an die Schussental-Klinik gGmbH,

Personalabteilung I Safranmoosstraße 5 I 88326 Aulendorf

oder über unser Bewerberportal unter www.schussental-klinik.de