Übersicht

Für unsere Tagesgruppe suchen wir ab sofort eine*n pädagogische*n Mitarbeiter*in im Gruppen­dienst (100%)
Sozialpädagoge*in,
Sozialarbeiter*in,
Pädagoge*in

Beziehungsgestalter*in gesucht!

Unser Familienzentrum Monikahaus vereint unter einem Dach vielfältige Hilfen im Frankfurter Gallus. Die 150 Fachkräfte beim Sozialdienst katholischer Frauen Frankfurt e. V., arbeiten gemeinsam bindungsorientiert und vernetzt. Wir suchen Menschen, die bereit sind, mit belasteten Kindern tragfähige Beziehungen zu leben. Wer Herz, Empathie, Kreativität und pädagogische Kompetenz mitbringt, ist bei uns genau richtig! In vier Tagesgruppen nach § 32 SGB VIII, betreuen wir insgesamt 32 Kinder und Jugendliche, vorwiegend im Grundschulalter.
Die heilpädagogische Gruppenarbeit der Tagesgruppe gestalten Sie im Team mit einem*r weiteren pädagogischen Mitarbeiter*in.

Ihre Aufgabe als Mitarbeiter*in:

  • Gestaltung eines entwicklungsförderlichen Alltags mit den Kindern und Jugendlichen
  • Umsetzung der Erkenntnisse aus der systemischen Fallarbeit, der psychosozialen Diagnostik, Erziehungs- und Hilfeplanung in pädagogisches Handeln
  • Zusammenarbeit mit den Kollegen*innen und den ergänzenden Fachkräften aus Familienberatung und Heilpädagogischem Dienst
  • Konstruktives Lösen von Konflikten
  • Planung und Teilnahme an der jährlichen Ferienfreizeit

Wir wünschen uns Bewerber*innen, die

  • Interesse und Freude mitbringen, den Alltag in einer Tagesgruppe mit den Kindern zu gestalten
  • mitwirken wollen an der gezielten Umsetzung der Diagnostik und Erziehungsplanung in der alltäglichen Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen
  • teamfähig, flexibel und belastbar sind
  • auf einen liebevollen, einfühlsamen und beziehungsorientierten Umgang mit Kindern Wert legen
  • eigenverantwortlich und kreativ sind und über eine strukturierte Arbeitsweise verfügen
  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder der Sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung oder ein abgeschlossenes Studium der Erziehungswissenschaften oder der Heilpädagogik vorweisen können

Wir bieten:

  • Schulung aller Mitarbeiter im Konzept der Neuen Autorität
  • Supervision, Fallarbeit und (Inhouse-) Fortbildungen
  • Vergütung nach AVR-SuE
  • Kirchliche Rentenzusatzversorgung und ein Jobticket
  • einen unbefristeten Arbeitsplatz

Wenn Sie sich mit den Zielen des SkF identifizieren und die Besonderheiten des kirchlichen Dienstes bejahen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Zeugnissen und Lebenslauf. Bitte richten Sie diese an:
Familienzentrum Monikahaus, Tina Siegele, Kriegkstr. 32-36, 60326 Frankfurt, Tel: , Internet , Mail: monikahaus[AT]skf-frankfurt.de

Pädagogische*r Mitarbeiter*in im Gruppen­dienst Festanstellung Vollzeit Familienzentrum Monikahaus Frankfurt am Main 60326 Bildung Einrichtung Erzieher Erziehung Erziehungshilfe Fachkräfte Familienbetreuung Familienhilfe Familienzentrum Frankfurt Förderung Heilpädagogin Hessen Jugendarbeit Jugendhilfe Jugendliche Kinder Kinderhilfe Kirche Main Monikahaus Pädagoge Sozialarbeit Sozialpädagoge kirchliche soziale Gesundheit & soziale Dienste Bildung, Soziales,Erziehung,Sozialpädagogik Festanstellung Vollzeit Berufseinsteiger Unser Familienzentrum Monikahaus vereint unter einem Dach vielfältige Hilfen im Frankfurter Gallus. Die 150 Fachkräfte beim Sozialdienst katholischer Frauen Frankfurt e. V., arbeiten gemeinsam bindungsorientiert und vernetzt. Wir suchen Menschen, die bereit sind, mit belasteten Kindern tragfähige Beziehungen zu leben.