Übersicht

Pflegedienstleitung (m/w/d) für unsere ambulanten Dienste Ihre Aufgaben

  • Aufbau des ambulanten Dienstes BD mobil im südlichen Alb-Donau-Kreis und der Tagespflege ab 2022
  • Akquise und Führen von Beratungsgesprächen mit Kunden und Angehörigen
  • Kooperation und Zusammenarbeit mit Ärzten und Apothekern etablieren
  • Netzwerkarbeit
  • Kontrolle des gesamten Pflege- und Betreuungs­prozesses
  • Fachliche Verantwortung und Sicherstellung der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität gemäß den gesetzlichen Vorgaben
  • Aufbau und Führung eines Teams
  • Steuerung und Optimierung der Arbeitsabläufe und Tourenplanung
  • Mitarbeit in den ambulanten Angeboten
  • Mitgestaltung unserer diakonischen Arbeit

Ihr Profil

  • Ausbildung zum Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Kinderkrankenpfleger oder ehemals Krankenpfleger (m/w/d)
  • Abgeschlossene Weiterbildung zur verantwort­lichen Pflegefachkraft (PDL i.S.d. §71 SGB XI) mit einem Umfang von mind. 460 Stunden
  • Alternativ Studium Pflegemanagement
  • Vertiefte Kenntnisse und Freude an der Gestal­tung der Pflegeprozesse
  • Teamfähigkeit, Organisationsgeschick und Einfühlungsvermögen
  • Hohe Motivation, neue Angebote zu etablieren
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und Kooperationspartnern
  • Erfahrungen in der Leitung eines ambulanten Pflegeteams
  • Sehr gute pflegerische Kenntnisse, gerne auch ergänzend im Bereich Eingliederungshilfe
  • Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Sozialkompetenz und Verantwortungsbereitschaft
  • Offenheit für fachliche Fort- und Weiterent­wicklung
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot

  • Strukturierte Einarbeitung in der Altenhilfe in der Region Bodensee/Oberschwaben und in der Eingliederungshilfe Ulm/Alb-Donau
  • Interessante, verantwortungsvolle und abwechs­lungs­reiche Tätigkeit
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit und viele Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Attraktives Netzwerk zu den ambulanten PDL-Kolleginnen und -Kollegen im Unternehmen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns ein Anliegen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Umweltbewusstes und nachhaltigkeitsorientiertes Unternehmen
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge (ZVK)
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVöD)

Interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte bis 12.04.2021 unter: jobs-karriere.bruderhausdiakonie.de Wir freuen uns über die Bewerbung von Menschen mit Schwerbehinderung.

Ihre Ansprechpartnerin bei Rückfragen: Senta Fezer, Personalreferentin Telefon -68

Weitere Informationen unter: jobs-karriere.bruderhausdiakonie.de

Altenhilfe • Arbeit und berufliche Bildung • Behindertenhilfe • Jugendhilfe • Sozialpsychiatrie