Übersicht

ID: 1300_001292
Ihr Einfühlungsvermögen ist gefragt! Sie sind aufgeschlossen, kommunikativ und wollen eigenverantwortlich arbeiten? Dann bringen Sie wichtige Eigenschaften mit, um unseren Patient/-innen bei ihrer Therapie als Wegbegleiter/-in zur Seite zu stehen. Unser Ziel ist es, eine flächendeckende psychiatrische Behandlung im ländlichen Raum zu ermöglichen – unterstützen Sie uns hierbei durch Ihr Engagement.

Ihre Aufgaben

  • Sie pflegen, betreuen und behandeln psychisch kranker Menschen.
  • Sie arbeiten aktiv bei der Durchführung und Weiterentwicklung der pflegerischen Konzepte mit.
  • Sie sind Ansprechpartner/-in für die Patientinnen und Patienten und erkennen ihre pflegerelevanten körperlichen, seelischen und sozialen Bedürfnisse und Probleme.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (m/w/d).
  • Sie haben die Bereitschaft für Wechselschichtdienst. Freude an der Arbeit mit psychisch kranken Menschen Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit Hohe soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen

Unser Angebot

  • Sie werden nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst vergütet (Entgeltgruppe P8) und erhalten zusätzlich eine betriebliche Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse, exklusiv für den öffentlichen Dienst.
  • Um Ihren Start bei uns zu erleichtern, arbeiten erfahrene Kolleginnen und Kollegen Sie in einem wertschätzenden Arbeitsumfeld auf Basis unseres umfassenden Qualitätsmanagementsystems strukturiert ein.
  • Wir unterstützen Sie durch regelmäßige Supervisionen und Fallbesprechungen in Ihrer täglichen Arbeit.
  • Wir fördern Ihre berufliche und persönliche Entwicklung durch großzügige Fort- und Weiterbildungsangebote.
  • Wir bieten Ihnen zahlreiche Unterstützungsmöglichkeiten, um Beruf und Privatleben gut zu vereinbaren. Dazu zählen individuell angepasste Arbeitzeitmodelle und familienbedingte Auszeiten.
  • Wir wollen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Die Benefits reichen vom betrieblichen Gesundheitsmanagement über attraktive Mitarbeiterangebote bei namhaften Herstellern im Rahmen des ‘corporate benefits’-Programms bis zur Möglichkeit des Leasings eines Dienstfahrrads.

Weitere Informationen

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ansprechpersonen

Nina Kuhl
Pflegedirektorin
nina.kuhl@vitos-haina.de