Übersicht

Mit der AWO als Träger unseres Hauses können wir auf viele Jahrzehnte Erfahrung in der Altenhilfe zurückblicken. Unser schönes AWO-Seniorenzentrum Egenhofen bietet Platz für 61 Senior*innen . Unsere Betreuungsplätze sind in zwei Bereiche geteilt. Im Erdgeschoss werden Bewohner*innen, die an altersbedingter Demenz leiden, fachlich kompetent betreut. Diese Wohngruppe ist mit ihren freundlichen Wohnräumen architektonisch besonders auf die Bedürfnisse demenziell erkrankter Menschen ausgerichtet und bietet auch eine sonnige Terrasse und einen eigenen Zugang zum Garten. Im offenen Wohnbereich bieten wir unseren Bewohner*innen in den Wohngruppen zu jeweils 15 bis 16 Senioren Geborgenheit und einen »Platz mitten im Leben«.

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach dem Tarifvertrag AWO Bayern
  • attraktive Jahressonderzahlung
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • 30 Tage Urlaub sowie Weihnachten und Silvester zusätzlich frei
  • breites Angebot von Sport- und Wellnessprogrammen (vergünstigte Tarife für „Qualitrain”)
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Weiterentwicklung durch regelmäßige Schulungen und Supervisionen
  • Mitarbeitertarif für private Versicherungen (z.B. Hausrat- und Kraftfahrzeugversicherung)
  • Zeitwertkonten der DBZWK (z.B. für Freistellungen).

Für unser Seniorenzentrum suchen wir in Teilzeit (19.5 Std./ Woche) ab 01.04.2021 eine Pflegefachkraft (m/w/d).

Aufgaben:

  • Pflege unserer Bewohner*innen unter Anwendung der Hygienevorgaben und des Pflegekonzepts des Hauses
  • Pflegedokumentation in digitaler Form sowie aktive Beteiligung an der Ausarbeitung der SIS (strukturierte Informationssammlung)
  • Verständnisvoller und hilfsbereite*r Ansprechpartner*in für Angehörige und unserer Bewohner*innen
  • Orientierung am Leitbild und den Grundsätzen der AWO

Das bringen Sie mit:

  • Ausbildung oder Anerkennung als Pflegefachkraft (m/w/d), Altenpfleger (m/w/d), Krankenpfleger (m/w/d), oder Gesundheitspfleger (m/w/d)
  • Kommunikationsstärke und Sozialkompetenz im Umgang mit Kolleg*innen, unseren Bewohner*innen und Angehörigen
  • Teamgeist sowie Engagement und Freude im Arbeitsfeld Altenpflege